RWE-Cup für U15

Zum Abschluss einer guten Bezirksligasaison mit dem frühzeitigen Klassenerhalt und Tabellenplatz vier will der VfB-Nachwuchs sein erfolgreiches Jahr an Fronleichnam abrunden.

Marl.. Die C-Junioren stellen sich am heutigen Feiertag einer letzten Herausforderung, bevor es dann nach der Sommerpause in der B-Jugend weiter geht.

Beim diesjährigen RWE-Cup 2014 am Badeweiher wollen die Jungs vom Trainerduo Udo Kalenberg und Markus Schiener als gelungenen Abschluss noch einmal den ganz großen Wurf landen, bevor es in die verdiente Pause geht. Von RWE gesponsert, gehen insgesamt sieben Mannschaften im Spielmodus "Jeder-gegen-Jeden" an den Start und kämpfen um den Turniersieg. Nachdem der Konzern RWE bereits während der Saison die C-Junioren des VfB unterstützt hatte, läuft auch dieses Abschlussturnier unter dem Namen "RWE-Cup".

Neben den beiden C-Junioren der Hülser treten unter anderem auch Ligakonkurrent DSC Wanne-Eickel, SV Solingen, SC Frintrop und eine Kreisauswahl aus Schwalm-Eder nahe Frankfurt bei dem Cup an. Um 11 Uhr beginnen die Spiele am Badeweiher.