Mirko Urban wechselt zum VfB Homberg

Schermbeck.. Die gemeinsame Zeit der Urban-Zwillinge beim SV Schermbeck erstreckte sich gerade mal über eine Saison und wird nun enden. Mirko Urban (Foto) verlässt den NRW-Ligisten in Richtung VfB Homberg.

Beim Klassengefährten des SV Schermbeck trifft der 30-Jährige mit Günter Abel seinen ersten Coach im Senioren-Bereich wieder. Beide arbeiteten schon bei Rot-Weiß Oberhausen zusammen. „Ich freue mich darüber, dass wir uns mit Mirko einigen konnten“, kommentiert Günter Abel die Personalie. Der VfB-Trainer hält große Stücke auf den Mittelfeld-Akteur. „Die Chemie zwischen uns hat immer gepasst. Ich hoffe, dass ich nun auch sein letzter Trainer im Senioren-Bereich sein werde“, so Abel.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE