Marathon einmal anders

Nach der Premiere im vergangenen Jahr ist der Ruf nach einer Neuauflage erhört worden: Auch bei der 43. Woche des Sports werden die Wanderfreunde 1979 wieder ihren Marathon anbieten. Die geführte Wanderung über rund 42 Kilometer durch die Hohe Mark beginnt am Samstag, 30. Mai, um 7 Uhr am Parkplatz/Radstation des Bahnhofs Marl-Sinsen (Bahnhofstraße 160).

Recklinghausen.. Dort wird die von Markus Tobergte geleitete Gruppe gegen 16:30 Uhr zurückerwartet.

Dazwischen wird die Gruppe - angemeldet haben sich Wanderer aus ganz Nordrhein-Westfalen - einen Rundkurs durch das Naturschutzgebiet Burg, Speckhorn, die Haard bis nach Flaesheim zurücklegen. Es werden regelmäßig Verpflegungspausen eingelegt.

Kurzentschlossene sind am Samstagmorgen gern gesehen. Die Startgebühr beträgt 4,50 Euro, mit einer Urkunde sind 5,50 Euro zu zahlen.