Malasewski hadert: "Es hat uns die Füße weggezogen"

Personell hat es uns die Füße weggezogen, verzweifelt DJK Eintracht-Coach Roman Malasewski. Nicht nur, dass er selbst am Sonntag bei Türkiyem Herten (15 Uhr) wegen eines Muskelfaserrisses nicht auflaufen kann. Gleich vier weitere Stammkräfte mussten verletzt absagen.

Datteln.. Stephan Ludwiczak wird demnach genauso fehlen wie Roman Dworniczak, Dennis Kämerow und Martin Hölscher. Letztere zwei sind im Training unglücklich mit den Köpfen zusammen geprallt - mit ernsteren Folgen. "Ich habe noch zwölf fitte Leute auf dem Zettel stehen", sagt Malasewski. Und ausgerechnet jetzt geht’s zu Türkiyem Herten, die daheim eine absolute Macht sind. Das musste zuletzt auch Aufstiegsanwärter GW Erkenschwick feststellen. Die "grünen Frösche" unterlagen in Herten mit 0:3. Malasewski: "Das wird mit Sicherheit ganz schwierig."

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE