Liveticker: TSV - Kaan-M. 1:0

Hier geht's zum Liveticker:

Marl..  Klicken Sie hier, um die Seite zu aktualisieren
TSV-K.-Marienb.1:0 (1:0) TSV Marl-Hüls: Bley, Flossbach, Witjes (66. Sdzuy), Temel, Mineiro, Stondzik, Diericks, von der Gathen, Ballschmiede (80. Thomaszik), Mutluer, Ural (61. Tekin)
1. FC Kaan-Marienborn: Nowak, Gänge, Reed, Jörgens, Scheid, Kügler, Waginzik (66. Inal), Schmidt, Ecker (81. Wurm), Attie (60. Gündüz), Sam
Schiedsrichter: Thomas Kappek (Münster)
Tore: 1:0 von der Gathen (29.)
Zuschauer:200


90+3` Schluss am Loekamp.

90' Schiedsrichter Kappek gibt hier noch drei Minuten Extrazeit.

85' Aus kurzer Distanz scheitert dereingewechselte Gündüz an TSV-Torwart Bley.Das wäre um ein Haar der Ausgleich gewesen.

78' Es wird nicht besser für den TSV, weiterhin eindeutige Feldüberlebenheit für Kaan, aber die Loekamp-Elf führtimmerhin.

66' Nachdem der TSV zweimal gewechselt hat, Sdzuy und Tekin sind neu im Spiel für Witjes und Ural, gibt es just einen interessanten Spielertausch bei den Gästen. Der Marler Ahmed Inal ersetzt Waginzik bei Kaan-Marienborn.

57' Das Kommando haben die Käner nun übernommen, sich eineeindeutige Feldüberlegenheiterarbeitet, ohne dass dabei jedoch zum GlückChancen herausspringen.

50' Jetzt wird der TSV weiter die richtige Balance zwischen sicherer Defensive und Angriffsspiel finden müssen - denn ein zweiter Treffer fehlt den Blau-Weißen noch,damit hier erst gar keine Hektik aufkommt.

46' Weiter geht's am Loekamp. Die Gastgeber sind in den ersten 45 Minuten eindeutig das stärkere Team, das mehr Zug zum Tor zeigt.

45' Halbzeit.

45' SR Kappek zeigt eine Minute Nachspielzeit an.

44' Zweiter Eckstoß für die Käner: Bley faustet, Ural schlägt raus, die Gefahr scheint gebannt.

40' Erste Gelbe Karte im Spiel: Der Übeltäter ist Mineiro, nach einem Foul im Mittelfeld.

39' Der TSV nimmt hier den Schwung mit in die Schlussphase der ersten Hälfte. Auch die Zuschauer sind voll da.

23' von der Gathen wird am 16er angespielt, dreht sich mit dem Ball und versenkt ihn aus 16 Metern im linken unteren Eck. Ein Tor der Marke unhaltbar!

29' Toooooooooooor! 1:0

23' Der erste schönere Angriff vom TSV mitStondzik als letzter Anspielstation, der bringt aber keine Gefahr.

5' Ein sehr verteilter Beginn in den Anfangsminuten, gerade die erste Mini-Chance für die Käner, aber Abbas Attiee verzieht.

1' Das Spiel läuft. Die Gäste, heuteganz in Weiß wie die Königlichen aus Madrid, haben Anstoß.