FC richtet Titelkämpfe aus

Der Budenzauber geht in die nächste Runde: Nach den C-Junioren, bei denen sich vor Wochenfrist der TSV Marl-Hüls den Titel des Stadtmeisters gesichert hatte, suchen am Wochenende die F- und A-Junioren wie gewohnt in der Rundsporthalle an der Hagenstraße ihre Stadtmeister.

Marl.. Samstag ermitteln die F-Junioren in drei Vorrunden-Gruppen die Teilnehmer für das Viertelfinale. Bis auf Sinsen und Lenkerbeck schicken FC Marl, TSV, Polsum, Sickingmühle und VfB Hüls auch jeweils Zweitvertretungen ins Rennen.

Beginn ist um 10 Uhr, das Viertelfinale startet um 15.45 Uhr. Weiter geht es mit dem Achtelfinale (16.45 Uhr), dem Spiel um Platz drei (17.15 Uhr) und dem Endspiel um 17.30 Uhr.

Wem das noch nicht reicht, der kann zur Loekamp-Halle weiterziehen. Der SC Marl-Hamm richtet am Samstag den Bürgermeister-Cup für Zweitvertretungen aus. Fenerbahce, Sickingmühle, FC Marl, TSV und Lenkerbeck wirbeln ab 12 Uhr auf dem Hülser Parkett.

Am Sonntag schlägt die Stunde der A-Junioren mit den U19- und U18-Teams des TSV, SC Marl-Hamm 1 und 2, FC Marl sowie Sickingmühler SV. Der ranghöchste Vertreter VfB Hüls verzichtet auf die Teilnahme.

Für die Badeweiher-Jungs, die im Ligabetrieb unter der 1. Bundesliga in der zweithöchsten deutschen Liga (Westfalenliga) kicken, hat der Klassenerhalt oberste Priorität. Dazu Trainer Werner Platzer: "Wir haben leider keine zweite Mannschaft, die wir antreten lassen könnten."

Ausrichter der beiden Stadtmeisterschaften ist der FC Marl.

Stadtmeisterschaft
F-Junioren, Samstag ab 10 Uhr, Rundsporthalle
A-Junioren, Sonntag ab 12 Uhr, Rundsporthalle
Turnier SC Marl-Hamm
Samstag ab 12 Uhr, Loekamphalle