Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Vest-Sport

Erfolg macht sexy

01.06.2012 | 17:26 Uhr
Erfolg macht sexy
Jochen Sandkühler.

Die Rheinland Versicherungen Hertener Löwen haben das Halbfinale der Play Offs in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B erreicht, Citybasket Recklinghausen steigt als Regionalliga-Meister und WBV-Pokalgewinner in die 2. Bundesliga auf. Der BSV Münsterland Baskets Wulfen und die BG Dorsten, die als Aufsteiger die Play Offs erreicht hat, haben eine ordentliche Saison gespielt. Der Basketballsport ist im Vest derzeit besonders im Fokus.

Aber nicht nur auf die Spieler, auch jeweils auf die Funktionsträger und das Management strahlt der Erfolg ab. Die Vorsitzende von Citybasket wird in Recklinghausen in der Stadt darauf angesprochen, der Trainer und Sportliche Leiter ebenfalls, er wird nach den sportlichen Planungen gefragt.

Im Verein war der zu stellende Lizenzantrag, die Sponsorengespräche sowie die Budgetplanungen für die 2. Bundesliga acht Wochen lang ein Thema.

Ein Kreis von Marketing-Aktiven hat neue Kontakte geknüpft, und der Erfolg der letzten Spielzeit sowie die Perspektiven für eine interessante Spielzeit hat Entscheidungsträger in Unternehmen überzeugt, in die Sportart Basketball und die Region zu investieren. Die positiven Stimmungen sind eine Motivation, den Verein weiterzuentwickeln und dem Erfolg Kontinuität zu verleihen.

In den letzten Wochen gab es in Recklinghausen nicht nur Gespräche mit Sponsoren, sondern auch mit dem Bürgermeister, dem Kämmerer, der Wirtschaftsförderung. Sie sind ein wichtiger Baustein in der Entwicklung des Basketballsports.

Dafür braucht man auch die Politik und die Verwaltung. Für die Stadt andersherum ist auch attraktiver Sport als Standortfaktor von Bedeutung.

Citybasket Recklinghausen repäsentiert in der Basketball-Bundesliga die Stadt, und der Erfolg hat viele neue Türen geöffnet.

Basketball ist sexy!

Die Perspektiven für alle vier Vest-Bundesligisten sind ebenfalls attraktiv, der Kreis Recklinghausen hat nächste Saison zwölf Lokalderbies in der 2. Bundesliga.

Wenn Berlin sagt: Wir sind arm, aber sexy, dann kann der Basketball-Kreis Recklinghausen sagen: Wir sind sportlich und sexy.

Jochen Sandkühler


Kommentare
Aus dem Ressort
Amateurfußballern droht nach fünfter Gelber Karte Sperre
Amateur-Fußball
Auf den Amateurfußball wartet eine Karten-Revolution: Kickern aus unteren Ligen droht nach Plänen des Westdeutschen Fußball und Leichtathletikverbandes (WFLV) künftig nach der fünften Gelben Karte eine Zwangspause. Die Vereine befürchten Verwaltungschaos, Schiedsrichter hoffen auf mehr Fairness.
Talent und Leidenschaft
Fußball-Oberliga
Zwei Heimspiele, zweimal zu Null gespielt, zweimal gewonnen – es gibt schlechtere Starts in eine neue Mannschaft. Gerade für einen Torhüter, der letzten Instanz einer jeden Mannschaft. „Einen Blumentopf gewonnen haben wir damit aber noch nicht“, sagt Michael Strzys.
Der nächste Vorstoß
Fussball
Sperre nach fünf gelben Karten? In den höheren Spielklassen ganz normal, von der Oberliga abwärts allerdings noch nicht. Das wird sich womöglich bald ändern.
Metzelder hilft beim TuS Haltern in der Landesliga aus
Fußball
Christoph Metzelder hat die Bundesliga-Bühne verlassen, so ganz ohne Fußball kommt der Vize-Weltmeister von 2002 und selbsternannte "Multifunktionär" aber doch nicht aus. Mit seinem Jugendverein TuS Haltern kämpft der 32-Jährige ab Sonntag um Landesliga-Punkte.
Gestatten: Johns und Johns
Fußball
Dinslaken. Der ehemalige Hiesfelder Torhüter Marcel Johns spielt gemeinsam mit seinem Bruder Christian für Westfalia Herne in der Oberliga Westfalen.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
SV Schermbeck siegt 3:2
Bildgalerie
Fotostrecke
BVH Dorsten besiegt Deuten
Bildgalerie
Fotostrecke
Turnier beim ZRFV Dorsten
Bildgalerie
Fotostrecke
0:0 im Derby
Bildgalerie
Fotostrecke
Top Artikel aus der Rubrik