Der Flieger zur WM steht bereit

Die Cheerleader Magic Paws präsentierten sich jüngst letztmalig den Fans, bevor es am 18. April (Samstag) für sie Boarding to Orlando heißt. Dort treten sie dann bei der Weltmeisterschaft auf.

Herten.. 
Zu dieser Generalprobe fanden sich viele Fans und Freunde der Magic Paws ein. Deren Darbietung verliefen reibungslos. Die neuen Kostüme wurden sehr positiv aufgenommen. Das WM-Programm wurde super durchgetanzt. Kleine Fehler schlichen sich zwar noch ein, die tags drauf beim nächsten internen Training in Angriff genommen wurden.

Erfreulicherweise hat sich keine Tänzerin mehr verletzt, sodass 13 Magic Paws und fünf Coaches plus Teambetreuer die Reise in die USA antreten können. Dafür mussten Reisekosten in Höhe von 20 000 € "gesammelt" werden.

Finanzielle Unterstützung leistete auch die Sparda Bank Gelsenkirchen/RE, deren Vertreter Stephan Jastrzembski den jungen Damen bei der Generalprobe viel Erfolg für Orlando wünschte. Die Magic Paws bedanken sich bei allen Sponsoren für die tolle Unterstützung.