3:3 - Teutonia SuS holt einen Punkt in Huckarde

Teutonia SuS Waltrop spielte am Sonntagnachmittag bei Westfalia Huckarde 3:3-Unentschieden. Nachdem die Teutonen das Spiel lange dominiert hatten, gerieten sie innerhalb weniger Minuten mit 1:3 in Rückstand, konnten aber in einer turbulenten Schlussphase noch ausgleichen. Den genauen Spielverlauf können Sie hier nachvollziehen.

Waltrop..  Klicken Sie hier, um die Seite zu aktualisieren

SV W. Huckarde - Teutonia SuS Waltrop: 3:3 (0:1)
Tore:
0:1 Marcel Tönning (28.), 1:1 Mehmet Tuday (67.), 2:1 Raik Rose (69.), 3:1 Marcel Erdmann (77.), 3:2 Tobias Runge (78.), 3:3 Matthias Pauli (87.)


SV W. Huckarde: Mathias Waleciak - Mehmet Tuday, Raphael Meißner, Domagoj Kapulica, Marcel Grahl, Raik Rose (89. Enis Karadeniz), Maximilian Hohoff, Kevin Lavrenz (46. Marcel Erdmann), Marcel Land, Talha Tayyibi Aricioglu (46. Martin Steffen), Chris Meschede
Ersatzbank: Christian Krieg, Sebastian Plate


Teutonia SuS Waltrop: Mark Kiwitt - Stefan Greger, Marcel Tönning (83. Halil Akarsu), Sven Beckmann, Jonas Becker, Dennis Behrens, Hendrik Köster (88. Marcel Klask), Sascha Schwienke, Tobias Runge, Fabian Meiser (65. Marvin Noltemeier), Matthias Pauli
Ersatzbank: Pascal Lange, SalihKaraca, Philipp Gördes


Zuschauer: 80
Schiedsrichter: Inan Bulut


16.47 Uhr: Schluss! Nach einer irren Schlussphase trennen sich Huckarde und Teutonia SuS mit 3:3.


90.' 3:3
Die Waltroper haben nach einem langen Ball nochmal eine gute Gelegenheit, können diese aber nicht nutzen.


88.' 3:3 Akarsu sieht für ein Foul an Rose Gelb. Der Dortmunder muss verletzungsbedingt ausgewechselt werden, für ihn kommt Rose ins Spiel.


88.' 3:3 Letzter Wechsel bei Waltrop: Klask kommt für Köster.


87.' 3:3 Toooor für Waltrop! Nach einem Freistoß flankt Köster inden Strafraum, wo Pauliaus abseitsverdächtiger Position den Ausgleich erzielt. Wahnsinn in Huckarde!


83.' 3:2 Zweiter Wechsel bei Waltrop: Akarsu kommt für Tönning.


78.' 3:2 Tooor für Waltrop! Jetzt überschlagen sich die Ereignisse: Köster setzt sich auf rechts durch und bedient in der Mitte Runge, der aus elf Metern den 2:3-Anschlusstreffer für Waltrop erzielt.


77.' 3:1 Tooor für Huckarde! Ist das die Entscheidung? Diesmal ist es Marcel Erdmann, der die Waltroper Abwehr inklusive Mark Kiwitt ausspielt und zum 3:1 einschiebt.


69.' 2:1 Tooor für Huckarde! Der anschließende Freistoß von Rose segelt an Freund und Feind vorbei und überwindet denüberraschten Mark Kiwitt zum 2:1.


68.' 1:1
Tönning sieht für ein Foul an Hohoff in Strafraumnähe Gelb.


67.' 1:1 Tooor für Huckarde! Die Waltroper Abwehr schläft für einen Moment, dann fällt Marcel Tönning im eigenen Strafraum auch noch um. So kann sich Mehmet Tuday durchsetzen und zum 1:1 einschieben.


65.' 0:1
Nun wechselt auch Ralf Zeitz zum ersten Mal: Bei Waltrop kommt Marvin Noltemeier für Fabian Meiser in die Partie.


64.' 0:1 Hohoff kann sich gegen Beckmann durchsetzen, verfehlt das Waltroper Tor aus 17 Meter aber knapp.


57.' 0:1 Tobias Runge initiiert einen schönen Angriff der Gäste. Über Matthias Pauli gelangt das Leder zu Hendrik Köster, der vom Strafraumeck knapp drüber schießt.


55.' 0:1 Tuday sieht wegen Meckerns den gelben Karton. Die Waltroper agieren momentan etwas schludrig und leisten sich einige einfache Ballverluste.


51.' 0:1 Gute Aktion der Waltroper: Nach einer Balleroberung im Mittelfeld bedient Pauli den mitgelaufen Köster, der frei vor dem gegnerischen Tor auftaucht. Sein Schuss ist aber nicht platziert genug.


15.58 Uhr: Der Ball rollt wieder. Während die Waltroper unverändert in die zweiten 45 Minuten gehen, kommen bei den Gastgebern Steffen und Erdmann für Lavrenz undAricioglu ins Spiel.

15.45 Uhr: Halbzeit!


45.' 0:1
Erste Gelbe Karte des Spiels: Kevin Lavrenz unterbindet einen Waltroper Angriff durch ein Foul an Matthias Pauli und wird dafür verwarnt.


43.' 0:1 Hendrik Köster überläuft auf dem rechten Flügel seinen Gegenspieler,seine Flanke in die Mitte ist allerdings zu ungenau.


41.' 0:1 Nach einem Einwurf von Tobias Runge narrt Sascha Schwienke seinen Gegenspieler, setzt einen Schlenzer aus 16 Metern aber neben das Tor.


34.' 0:1 Dennis Behrens treibt die Kugel übers halbe Feld und zieht aus 18 Metern ab, sein Schuss geht jedoch knapp am langen Pfosten vorbei.


28.' 0:1 Tooor für Waltrop! Köster kann sich auf links durchsetzen und schlägt eine präzise Flanke in den Strafraum, wo Marcel Tönning ungehindert zum 0:1 einköpft.


24.' 0:0
Die erste dicke Chance gehört den Hausherren: Mark Kiwitt kann einen Schuss von Kapulica gerade eben zur Ecke lenken.


17.' 0:0 DieWaltroper sind weiterhin das bessere Team, müssen aber immer dann aufpassen, wenn die Gastgeber über den linken Flügel angreifen.


11.' 0:0 Die Teutonen sind die aktivere Mannschaft. Nach einer schönen Vorlage von Sven Beckmann kam Matthias Pauli gerade nur einen Schritt zu spät.


6.' 0:0 Ein Freistoß wird von Hendrik Köster wird abgefälscht, so dass der Ball nur knapp am Tor vorbei geht.


15.01 Uhr: Der Ball rollt.Da der Schiedsrichter der Vorpartie noch das Ergebnis einträgt, können wir Ihnen die Aufstellung erst in ein paar Minuten nachreichen.