Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Billard

2. Mannschaft der Billardfreunde verteidigt Tabellenspitze

29.01.2015 | 15:52 Uhr
Einen wahren Krimi lieferte Franz-Josef Mues ab.
Einen wahren Krimi lieferte Franz-Josef Mues ab.Foto: Andre Hilgers

Datteln.  Durch zwei hart erkämpfte Erfolge sicherten die beiden Technik-Teams der Billardfreunde Datteln am vergangenen Wochenende ihre guten Ausgangspositionen im Saison-Endspurt.

Am drittletzten Spieltag dieser Saison in der 2. Bezirksliga Ruhr-Emscher fuhr die zweite Mannschaft der Kanalstädter zu Grün-Weiß Wanne II nach Herne und kehrte mit einem 6:2-Erfolg zurück.

In der freien Partie ließ der an Brett 1 spielende Rainer Mikolajczak von Beginn an keine Zweifel aufkommen und siegte nach nur sechs Aufnahmen klar mit 150:12 Bällen. Deutlich spannender ging es an Brett 2 zu, wo Peter Linde lange Zeit zu kämpfen hatte, sich aber im Endspurt absetzen konnte und nach 20 Aufnahmen und 115:82 Bällen die Glückwünsche in Empfang nehmen durfte.

Beide anschließenden Cadre 35/2 Partien entwickelten sich zu Krimis. An Brett 1 lag Franz-Josef Mues sogar lange Zeit zurück, konnte dann aber nach 16 Aufnahmen und 125:108 Bällen vorzeitig den Sieg für Datteln sichern. Thomas Wember an Brett 2 hatte nicht ganz soviel Fortune und musste sich nach 20 Aufnahmen knapp mit 103:113 Bällen geschlagen geben.

Durch diesen Sieg verteidigten die Dattelner die Tabellenspitze, wobei die Konkurrenten von ABC Merklinde aus Castrop-Rauxel und Bfr. Weitmar aus Bochum nach Minuspunkten gleichauf liegen, aber ein Spiel weniger haben.

Die dritte Mannschaft der Dattelner empfing in der 1. Kreisklasse Ruhr-Emscher die Gäste von den Bfr. Gerthe III aus Bochum und gewann, vom Ergebnis her deutlich, mit 7:1.

Dabei war lediglich das Ergebnis der ersten Partie etwas deutlicher. Hier siegte Thomas Wember vorzeitig nach 20 Aufnahmen verdient mit 75:50 Bällen. Michael Sundermann an Brett 2 konnte erst im Nachstoß (30. Aufnahme) ein hart umkämpftes Spiel für sich entscheiden, als er mit einer 13er Serie zum 74:66 Endstand kam.

Auch Robert Fladderak an Brett 3 musste lange zittern, bis er nach 30 Aufnahmen zu einem knappen, aber verdienten, 53:49 Erfolg kam. Noch spannender machte es Mathias Kettler an Brett 4, der nach 30 Aufnahmen mit seinem 32:32-Unentschieden sogar noch zufrieden sein musste. Durch diesen Erfolg sicherte sich die "Dritte Technik" zwei Spieltage vor Schluss den zweiten Tabellenplatz, hat aber drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer von Wanne/Riemke III aus Herne.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
SV Schermbeck siegt 3:2
Bildgalerie
Fotostrecke
BVH Dorsten besiegt Deuten
Bildgalerie
Fotostrecke
Turnier beim ZRFV Dorsten
Bildgalerie
Fotostrecke
0:0 im Derby
Bildgalerie
Fotostrecke
10289211
2. Mannschaft der Billardfreunde verteidigt Tabellenspitze
2. Mannschaft der Billardfreunde verteidigt Tabellenspitze
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/vest-sport/2-mannschaft-der-billardfreunde-verteidigt-tabellenspitze-id10289211.html
2015-01-29 15:52
Vest-Sport