1:1 gegen Langenbochum - VfB holt einen Punkt gegen den Spitzenreitzer

Im Spitzenspiel der Bezirksliga 9 trennten sich der VfB Waltrop und BW Westfalia Langenbochum am Sonntagnachmittag mit 1:1-Unentschieden. Die Gäste waren im ersten Abschnitt nach 33. Minuten wie aus dem Nichts in Führung gegangen und kontrollierten anschließend die Partie. Der VfB kam allerdings wie ausgewechselt aus der Pause und erzielte prompt den Ausgleich. Zwei weitere Großchancen ließen die Waltroper in Halbzeit zwei ungenutzt. Den genauen Spielverlauf können Sie hier nachlesen.

Waltrop..  Klicken Sie hier, um die Seite zu aktualisieren

VfB Waltrop - BW W. Langenbochum 1:1 (0:1)
Tore:
0:1 Andre Kostrzewa (33.), 1:1 Taner Erel (47.)


VfB Waltrop: Daniel Kozakowski - Daniel Drögeler, Devin Helmig, Marius Hoffmann, Björn Schmidt, Lukas Wels, Pascal Almenröder, Daniel Del Puerto Schillo, Taner Erel, Oliver Marin (79. Gordin Ewang), Tamer Erel (83. Chahine Ballout)
Ersatzbank: Karsten Wutschka, David Retzmann, Lucas Grewe


BW W. Langenbochum: Thimo Mallon - Kevin Englich, Jan Kijak (12. Stefan Ortmann), Sebastian Stemmer, Michael Widera, Leroy Stemmer, Maurice Herold, Pascal Kötzsch, Safet Dzinic, Korel Yaman, Andre Kostrzewa (65. Sören Luppatsch)
Ersatzbank: Nikolai Jacobs, Arek Grad, Sefa Ceylan


Schiedsrichter: Marcel Hellier (Gelsenkirchen)
Zuschauer: 30
Besondere Vorkommnisse: /


16.22 Uhr: Schluss! Der VfB Waltrop und BW Westfalia Langenbochum trennen sich im Spitzenspiel der Bezirksliga 9 mit 1:1-Unentschieden.


89.' 1:1
Ein Schuss von Gordin Ewang geht nur knapp am Langenbochumer Tor vorbei.


83.' 1:1 Zweiter Wechsel beim VfB: Daniel Kuhn setzt jetzt alles auf eine Karte und bringt Chahine Ballout für Tamer Erel.


79.' 1:1 Daniel Kuhn wechselt: Gordin Ewang kommt für Oliver Marin.


72.' 1:1 Erste gute Chance der Langenbochumer in Hälfte zwei: Luppatsch setzt sich auf links gekonnt durch und zwingt Kozakowski zu einer Glanzparade. Beim anschließenden Klärungsversuch wird Devin Helmig von Stefan Ortmann gefoult, der dafür Gelb bekommt.


65.' 1:1 Zweiter Wechsel bei den Gästen: Sören Luppatsch kommt für den Torschützen Andre Kostrzewa.


53.' 1:1 Riesenchance für Schillo nach wunderbarem Zusammenspiel mit Pascal Almenröder. Der Waltroper verpasst allerdings zum Entsetzen der Waltroper Fans aus fünf Metern das leere Tor. Die Gäste haben mittlerweile ihre Souveränität verloren und müssen nun wie die Waltroper im ersten Durchgang mit dem Wind kämpfen. Die Hausherren gehen jetzt auch viel aggressiver in die Zweikämpfe.


48.' 1:1 Die Waltroper drücken jetzt aufs Tempo. Schillo läuft alleine aufs gegnerische Tor zu, schießt den Ball aber Zentimeter am langen Pfosten vorbei.


47.' 1:1 Tooor für Waltrop! Ein langer Ball landet bei Taner Erel. Sein Schuss aus halbrechter Position wird unhaltbar ins lange Eck abgefälscht.


15.35 Uhr: Der Ball rollt wieder.


15.21 Uhr: Pause! Beim Spielstand von 0:1 geht es in die Kabinen.


41.' 0:1
Die Gäste kaufen den Waltroperseitdem 0:1 den Schneid ab und gehen viel intensiver in die Zweikämpfe.


33.' 0:1Tooor für Langenbochum! Nach einem Abschlag von Kozakowski, der vom Wind ins Aus getragen wird, herrscht Unruhe in der Waltroper Abwehr. Dies nutzt Andre Kostrzewa aus und erzielt die Führung für die Gäste.


25.' 0:0
Gelbe Karte für Lukas Wels nach einem Foul an Maurice Herold.


16.' 0:0 Der Langenbochumer Maurice Herold sieht nach einem Foul an Taner Erel die Gelbe Karte.


12.' 0:0 Verletzungsbedingter Wechsel bei den Gästen: Stefan Ortmann kommt für Jan Kijak, der sich wohl am Kniewehgetan hat, ins Spiel.


10.' 0:0 Die Zuschauer sehen ein flottes und von beiden Teams offensiv geführtes Spiel, gefährliche Torchancen sind dabei aber noch nicht entstanden.


14.34 Uhr: Der Ball rollt.