Winter-Turnier beim PSV Velbert

Velbert..  Nachdem die Damen- und Herrenmannschaften des Post-Sportverein Velbert die Winterhallenrunde jeweils mit Rang zwei erfolgreich absolviert haben, fand am Valentinstag wieder eines der beliebten vereinsinternen Winterturniere statt. Trotz der Tatsache, dass die Karnevalszeit in vollem Gang ist, war das Turnier voll ausgebucht. Dieses Mal spielten die Damen und Herren in getrennten Doppeln, aber immer mit wechselndem Partner. Nichtsdestotrotz belegten nur Medenspieler die vorderen Plätze.

Kammesheidt und Ruppert siegen

Die Turniersiegerin der Damen heißt Christina Kammesheidt, die Daniela Dombach und Marion Kurka auf die Plätze verweisen konnte. Bei den Herren ließ Stefan Ruppert, Spitzenspieler der Herrenmannschaft, der Konkurrenz keine Chance und gewann vor Altmeister Wilfried Textores (Herren 55+) und seinem Mannschaftskollegen Christian Zurek.

Bereits für den 28.Februar ist das nächste Hallenturnier, dieses Mal wieder im Mixed Modus, angesetzt. Anmeldungen für die Warteliste werden noch von Titelträger Stefan Ruppert entgegen genommen.