Union Velbert auf Leistungsklassen-Niveau

Die D-Junioren von Union Velbert haben die Qualifikation zur Leistungsklasse geschafft — ein weiterer Erfolg für das seit Jahren gut eingespielte Team.
Die D-Junioren von Union Velbert haben die Qualifikation zur Leistungsklasse geschafft — ein weiterer Erfolg für das seit Jahren gut eingespielte Team.
Foto: SVU
Was wir bereits wissen
Die Nachwuchs-Fußballer der Union legten eine gute Saison hin: Alle Teams von der A- bis zur D-Jugend haben die Qualifikation zur Leistungsklasse geschafft.

Velbert.. Das fußballerische Aushängeschild beim SV Union Velbert, die erste Mannschaft, hat zwar eine schlechte eine Saison hinter sich. Sie stieg aus der Landesliga ab. Aber die Union hat ja viel mehr Fußball zu bieten: So eine sehr aktive und erfolgreiche Jugendabteilung.

„Dass Union Velbert eine gute Adresse im Jugendfußball ist, hat die gerade beendete Saison bewiesen“, unterstreicht Hauptgeschäftsführer Dieter Blobel. Denn alle Mannschaften von der D- bis zur A-Jugend spielen auf Leistungsklassen-Niveau. Sie haben die erneute Qualifikation beziehungsweise den Klassenerhalt geschafft.

Die D-Jugend (Jahrgänge 2003 und 2004) spielt unter der Leitung ihrer Trainer Dirk Strohmenger und Angel Andrino bereits seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen.Sie konnte bereits während der F- und E-Jugendzeit mehrere Gruppensiege und Meisterschaften erringen. Die letzte Meisterschaft als D 2-Jugend holte sie in der Saison 2014/2015.

Die C-Jugend (Jg. 2001 und 2002), die von Norbert Feyand und Ralf Zielinski trainiert wird, hielt sich durch ihren fünften Tabellenplatz direkt in der Leistungsklasse des Kreises Wuppertal-Niederberg.

Eine erfolgreiche Qualifikation spielte auch die B-Jugend (Jg 1999 und 2000) mit ihren Trainern Jannis Bellos und Waldemar Gusday. Sie erreichte wie die A-Jugend (Jg. 1997 und 1998) unter Trainer Andreas Klement ihr Ziel, wiederum der Leistungsklasse anzugehören.

Genau dieses Ziel haben sich die Mannschaften für die kommende Saison 2015/2016 gesteckt: Die Plätz in den Leistungsklassen zu halten und sich stabilisieren.

Um dies zu erreichen, suchen alle Mannschaften auch noch Verstärkungen — nicht nur Spieler, auch neue Jugendtrainer und Betreuer sind gerne gesehen. Ansprechpartner sind die jeweiligen Trainer und Betreuer der Mannschaften, sowie Jugend- und Hauptvorstand.

Infos gibt es im Netz auf www.Union-Velbert.de oder www.SVU-Velbert.de (Jugend).