Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

SSVg hält den Rhythmus und spielt wie aus einem Guss

20.05.2012 | 21:18 Uhr
SSVg hält den Rhythmus und spielt wie aus einem Guss
Bild : Detlev Kreimeier WAZ FotoPool

Bielefeld.   Velberter feiern verdienten 4:2-Sieg bei Arminia Bielefeld II

Arminia Bielefeld II -
SSVg Velbert2:4 (0:3)

SSVg: Dietz - Grallert, Schweer, Yilmaz, Mondello (86. Lange) - Zent, Nachtigall (80. Kneifel), Kaya, Tumanan - Janas, Onucka (74. Meissner).
Tore: 0:1 Janas (10.), 0:2 Tumanan (12.), 0:3 Nachtigall (29.), 1:3 Marzullo (58., Foulelfmeter), 2:3 Heermann (84.), 2:4 Meissner (86.). - Schiedsrichter: Börner (Iserlohn). - Zuschauer: 86.

Nach dem 2:4 gegen die Reserve des MSV Duisburg musste die SSVg Velbert in der Vorwoche ihre Hoffnungen auf den direkten Aufstieg begraben — mit dem gleichen Ergebnis gewann der Fußball-NRW-Ligist nun bei der starken zweiten Mannschaft von Arminia Bielefeld und zeigte, dass er die bittere Heimpleite gegen die Zebras gut weggesteckt hat und mit Blick auf die Regionalliga-Relegation den Rhythmus beibehält.

Dabei hatte Trainer Lars Leese einigen Spielern eine Pause gegönnt und gleichzeitig Rekonvaleszenten und Reservisten zum Einsatz verholfen. Für Schmahl, Mikolajzak, Kneifel und Bollmann rückten Dietz, Mondello, Grallert und nach längerer Verletzungspause Yilmaz in die Startformation.

Der spielerischen Linie tat das überhaupt keinen Abbruch. Vor allem in der ersten Hälfte wirkten die Velberter wie aus einem Guss und legten durch Torjäger Janas sowie Tumanan und Nachtigall, die beide von der Vorarbeit des Kapitäns Kaya profitierten, einen 3:0-Vorsprung vor. Als die Arminen in der zweiten Halbzeit etwas heran kamen, machte der eingewechselte Meissner den Deckel drauf.

Ulrich Tröster



Kommentare
Aus dem Ressort
In Halbzeit zwei dreht SSVg-A-Jugend auf
Fußball Niederrheinliga
Trotz des schnellen Ausgleichs der Gäste vom KFC Uerdingen spielt die Mannschaft von Ralf Zistler weiter stark, was mit vier Treffern und drei Punkten belohnt wird
TV Heiligenhaus steckt nach 0:3-Niederlage im Abstiegskampf
Volleyball Verbandsliga
TVH-Herren konnten nur durch Fehler der TVG Holsterhausen Punkte erzielen
SSVg Heiligenhaus siegt in letzter Minute
Fußball
Riesenjubel bei der SSVg Heiligenhaus. Nach dem 3:2 im Spitzenspiel gegen den TV Dabringhausen istdas Team von Trainer Mesut Güngör alleiniger Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga.
SSVg Velbert in letzter Sekunde geschockt
Fußball
Schock für Fußball-Oberligist SSVg Velbert: Gäste aus Nievenheim gleichen durch Elfmeter in der Nachspielzeit zum 1:1 aus. Zuvor hatte Hüzeyfe Dogan einen Strafstoß für die Velberter verschossen
Trotz des ersten Punkts ist Union-Trainer Franke unzufrieden
Fußball
Landesligist Union Velbert kommt beim VfL Benrath über ein 1:1 nicht hinaus. Union-Trainer Maik Franke war mit der Leistung einverstanden, aber nicht mit dem Ergebnis.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
SSVG Velbert - Nievenheim
Bildgalerie
Oberliga
TVD Velbert - Hastener TV
Bildgalerie
Bezirksliga
Fußball
Bildgalerie
Oberliga
SSVG U23 - Sc Velbert II
Bildgalerie
Lokal-Derby