Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Fußball

SSVg hält den Rhythmus und spielt wie aus einem Guss

20.05.2012 | 21:18 Uhr
SSVg hält den Rhythmus und spielt wie aus einem Guss
Bild : Detlev Kreimeier WAZ FotoPool

Bielefeld.   Velberter feiern verdienten 4:2-Sieg bei Arminia Bielefeld II

Arminia Bielefeld II -
SSVg Velbert2:4 (0:3)

SSVg: Dietz - Grallert, Schweer, Yilmaz, Mondello (86. Lange) - Zent, Nachtigall (80. Kneifel), Kaya, Tumanan - Janas, Onucka (74. Meissner).
Tore: 0:1 Janas (10.), 0:2 Tumanan (12.), 0:3 Nachtigall (29.), 1:3 Marzullo (58., Foulelfmeter), 2:3 Heermann (84.), 2:4 Meissner (86.). - Schiedsrichter: Börner (Iserlohn). - Zuschauer: 86.

Nach dem 2:4 gegen die Reserve des MSV Duisburg musste die SSVg Velbert in der Vorwoche ihre Hoffnungen auf den direkten Aufstieg begraben — mit dem gleichen Ergebnis gewann der Fußball-NRW-Ligist nun bei der starken zweiten Mannschaft von Arminia Bielefeld und zeigte, dass er die bittere Heimpleite gegen die Zebras gut weggesteckt hat und mit Blick auf die Regionalliga-Relegation den Rhythmus beibehält.

Dabei hatte Trainer Lars Leese einigen Spielern eine Pause gegönnt und gleichzeitig Rekonvaleszenten und Reservisten zum Einsatz verholfen. Für Schmahl, Mikolajzak, Kneifel und Bollmann rückten Dietz, Mondello, Grallert und nach längerer Verletzungspause Yilmaz in die Startformation.

Der spielerischen Linie tat das überhaupt keinen Abbruch. Vor allem in der ersten Hälfte wirkten die Velberter wie aus einem Guss und legten durch Torjäger Janas sowie Tumanan und Nachtigall, die beide von der Vorarbeit des Kapitäns Kaya profitierten, einen 3:0-Vorsprung vor. Als die Arminen in der zweiten Halbzeit etwas heran kamen, machte der eingewechselte Meissner den Deckel drauf.

Ulrich Tröster

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Vermummte stürmen Trainingsgelände der SSVg
Fußball
Am Donnerstagabend enterten rund 50 Chaoten den Sportplatz am Berg und brannten Pyrotechnik ab. Augenzeugen vermuten Ultras des Wuppertaler SV hinter...
Vom Gejagten zum Jäger
Fußball
Nach zwei Niederlagen in Folge hat der SC Velbert die Tabellenführung abtreten müssen - nun kommt der neue Erste zum Böttinger
HC Velbert setzt Mission Wiederaufstieg fort
Feldhockey
Velberter Damen starten am Freitag unter Flutlicht in die Freiluftzeit. Der Spitzenreiter muss im Bergischen Derby bei der ETG Wuppertal bestehen.
Bäumer punkten im Abstiegskampf
Fußball
Bezirksligist TVD Velbert holt ein nicht unbedingt eingeplantes 0:0 beim TV Dabringhausen. Heiligenhaus kommt beim SV Wermelskirchen nicht über ein...
Heiligenhauser heiß auf den Saisonhöhepunkt
Sportkegeln
Dei Bundeskegler von SK Heiligenhaus betreiten am Sonntag das Heimturnier der Meisterrunde mit den besten vier Teams der Republik.
Fotos und Videos
Sc Velbert II - SSVG Velbert U23
Bildgalerie
Lokal-Derby
SSVg Velbert- Ratingen
Bildgalerie
Nachbarschafts-Duell
Nacht des Sports
Bildgalerie
Sportgala
Niederbergischer Hc -Haan II.
Bildgalerie
Spitzenspiel
article
6676808
SSVg hält den Rhythmus und spielt wie aus einem Guss
SSVg hält den Rhythmus und spielt wie aus einem Guss
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/velbert-heiligenhaus-niederberg/ssvg-haelt-den-rhythmus-und-spielt-wie-aus-einem-guss-id6676808.html
2012-05-20 21:18
Velbert Heiligenhaus Niederberg