RTVE erzielt in Bonn starke Ergebnisse

Bonn..  Am vergangenen Wochenende fand in Bonn die diesjährige Landesmeisterschaft für Rollkunstlauf statt. Das Rollkunstlauf-Team-Velbert e.V. war mit insgesamt neun Läuferinnen vertreten und damit einer von 21 teilnehmenden Vereinen aus ganz NRW.

Im Leistungsbereich geht es darum, sich für die Norddeutsche Meisterschaft im Rollkunstlauf zu qualifizieren, die in diesem Jahr in Duisburg-Walsum stattfindet.

Die Startberechtigung für die Norddeutsche Meisterschaft sicherte sich die Meisterklasse-Formation „Magic Team“ , die aus Läuferinnen der Vereine Remscheid, Wuppertal Ronsdorf und dem Rollkunstlauf-Team-Velbert besteht. Mit ihrer neuen Kür, präsentiert zu mexikanischer Musik, begeisterten die Läuferinnen das Publikum.

RTVE überzeugt in Einzel-Konkurrenz

Die drei Einzelläuferinnen des RTVE schnitten in ihren Laufklassen ebenfalls sehr gut ab: So konnten sich Laura Engelberg und Anna Bredtmann in den Disziplinen „Cup Damen Pflicht“ und „Nachwuchs Damen Pflicht“ jeweils über die Bronzemedaille freuen. Für ihre Vereinskameradin Isabel Solbrig war es die erste Teilnahme überhaupt an einer Landesmeisterschaft. Auch sie freute sich über eine sehr gute Platzierung. Erst kurz zuvor wechselte Isabell in die „Laufklasse Nachwuchs“ und präsentierte ebenfalls eine neue Kür.