Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Tennis

Netzballerinnen gelingt knapper Sieg im Schlüsselspiel

28.06.2012 | 18:02 Uhr
Netzballerinnen gelingt knapper Sieg im Schlüsselspiel
Die 2. Herren 65 des NBV, von links: Wolfgang Tonscheidt, Klaus Weisen, Rainer Bongers, Klaus Rudolph, Heinz Tepel, Hans-Otto Wagner, Dieter Engels, Hans-Gerd Kotthaus und Klaus Schütz..

Velbert.   2. Damen und 2. Herren 65 des NBV Velbert feiern Auswärtssiege. Damen-Reserve ist gerettet

Mit einem wichtigen Erfolg kamen die 2. Damen des Netzballvereins Velbert von ihrem Schlüsselspiel beim Merscheider TV zurück. Beim Tabellenvorletzten gelang ein 5:4-Sieg. Damit sind die Netzballerinnen gerettet und spielen auch nächstes Jahr in der Bezirksklasse B.

Den Grundstein legten die Gäste bereits in den Einzeln. Pia Kommnick (Nr.1), Anna-Katharina Rochel (Nr.2), Chiara Drüke (Nr.3) und Piera Probst (Nr.4) gewannen ihre Spiele deutlich in zwei Sätzen. Ebenso klar unterlagen aber dagegen Anna Schardt (Nr.5), die mit einem 0:6, 0:6 sogar die Höchststrafe kassierte, und Katinka Möller (Nr.6). Rochel/Probst verloren nach gutem Start ihr Doppel noch im Matchtiebreak. Die Paarung Kommnick/Möller war in zwei Sätzen unterlegen. Den entscheidenden Punkt holten letztlich Drüke/Schardt mit einem 6:0, 6:0.

Ebenfalls erfolgreich war die Reservemannschaft der Herren 65. Im Auswärtsspiel beim TC BW Elberfeld gingen alle Einzel in den Matchtiebreak. Wolfgang Tonscheidt (Nr.1), Klaus Weisen (Nr.2), Dieter Engels (Nr.4), Hans-Gerd Kotthaus (Nr.5) und Heinz Tepel (Nr.6) konnten diesen für sich entscheiden, nur Klaus Rudolph (Nr.3) musste eine Niederlage quittieren. Dennoch war der Gesamtsieg der NBV-Routiniers damit bereits perfekt. Tonscheidt/Rudolph (6:0, 6:0) und Engels/Feldbaum gewannen ihre Doppel in zwei Sätzen. Kotthaus/Tepel unterlagen im Matchtiebreak.

Im Moment stehen die Velberter in der Tabelle der Bezirksklasse A auf dem vierten Platz. Weder nach oben noch nach unten ist noch etwas möglich. Für die Senioren stehen in dieser Saison noch zwei Spiele auf dem Programm.

Redaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
TV Heiligenhaus hält den Anschluss an die Spitze
Volleyball
In einem über weite Strecken engen Spiel schaffen es die Damen des TVH, die entscheidenden Punkte zu machen und ihre Aufstiegschance zu wahren.
SV Union macht es unnötig spannend
Tischtennis
Beim 9:6 gegen den Tabellennachbarn TTF Bönen verpassen es die Unioner, frühzeitig die Punkte zu sichern. Der junge Karl Walter behält in der...
Bergisches Fußballfest mit kleinem Makel
Oberliga Nachlese
Das Topspiel zwischen dem Verfolger Wuppertaler SV und der SSVg Velbert hatte fast alles, was der Fußball zu bieten hat. Eine würdige Kulisse, sechs...
Nicht das Ende des Vereins
Handball
In einem hochspannenden Spitzenspiel verspielt die HSG gegen Spitzenreiter Dümpten alle Aufstiegschancen. Olaf Schulz bleibt Optimist
Böse Überraschung für SSVg Heiligenhaus
Fußball
Beim FSV Vohwinkel setzt es für Bezirksliga-Spitzenreiter SSVg Heiligenhaus die erste Saisonniederlagedie mit 0:5 auch noch äußerst deftig ausfällt.
Fotos und Videos
HSG Velbert/Heiligenhaus
Bildgalerie
Spitzenspiel
Bäumer Cup
Bildgalerie
Karneval und Fussball
Endspiele und Siegesfeier
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft 2014
Vorrunde Stadtmeisterschaft Velbert
Bildgalerie
Hallenfussball
article
6820092
Netzballerinnen gelingt knapper Sieg im Schlüsselspiel
Netzballerinnen gelingt knapper Sieg im Schlüsselspiel
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/velbert-heiligenhaus-niederberg/netzballerinnen-gelingt-knapper-sieg-im-schluesselspiel-id6820092.html
2012-06-28 18:02
Velbert Heiligenhaus Niederberg