Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Tennis

Netzballerinnen gelingt knapper Sieg im Schlüsselspiel

28.06.2012 | 18:02 Uhr
Netzballerinnen gelingt knapper Sieg im Schlüsselspiel
Die 2. Herren 65 des NBV, von links: Wolfgang Tonscheidt, Klaus Weisen, Rainer Bongers, Klaus Rudolph, Heinz Tepel, Hans-Otto Wagner, Dieter Engels, Hans-Gerd Kotthaus und Klaus Schütz..

Velbert.   2. Damen und 2. Herren 65 des NBV Velbert feiern Auswärtssiege. Damen-Reserve ist gerettet

Mit einem wichtigen Erfolg kamen die 2. Damen des Netzballvereins Velbert von ihrem Schlüsselspiel beim Merscheider TV zurück. Beim Tabellenvorletzten gelang ein 5:4-Sieg. Damit sind die Netzballerinnen gerettet und spielen auch nächstes Jahr in der Bezirksklasse B.

Den Grundstein legten die Gäste bereits in den Einzeln. Pia Kommnick (Nr.1), Anna-Katharina Rochel (Nr.2), Chiara Drüke (Nr.3) und Piera Probst (Nr.4) gewannen ihre Spiele deutlich in zwei Sätzen. Ebenso klar unterlagen aber dagegen Anna Schardt (Nr.5), die mit einem 0:6, 0:6 sogar die Höchststrafe kassierte, und Katinka Möller (Nr.6). Rochel/Probst verloren nach gutem Start ihr Doppel noch im Matchtiebreak. Die Paarung Kommnick/Möller war in zwei Sätzen unterlegen. Den entscheidenden Punkt holten letztlich Drüke/Schardt mit einem 6:0, 6:0.

Ebenfalls erfolgreich war die Reservemannschaft der Herren 65. Im Auswärtsspiel beim TC BW Elberfeld gingen alle Einzel in den Matchtiebreak. Wolfgang Tonscheidt (Nr.1), Klaus Weisen (Nr.2), Dieter Engels (Nr.4), Hans-Gerd Kotthaus (Nr.5) und Heinz Tepel (Nr.6) konnten diesen für sich entscheiden, nur Klaus Rudolph (Nr.3) musste eine Niederlage quittieren. Dennoch war der Gesamtsieg der NBV-Routiniers damit bereits perfekt. Tonscheidt/Rudolph (6:0, 6:0) und Engels/Feldbaum gewannen ihre Doppel in zwei Sätzen. Kotthaus/Tepel unterlagen im Matchtiebreak.

Im Moment stehen die Velberter in der Tabelle der Bezirksklasse A auf dem vierten Platz. Weder nach oben noch nach unten ist noch etwas möglich. Für die Senioren stehen in dieser Saison noch zwei Spiele auf dem Programm.

Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Velberter Stadtmeisterschaft ist ausgelost
Fußball
Bald brummt es wieder im Bunker. Die 36. Auflage der Hallenstadtmeisterschaft ist frisch ausgelost. Gastgeber ist diesmal Stella Azzurra. Elf Mannschaften gehen wieder auf das Parkett.
Damen des HC Velbert legen Fehlstart hin
Hallenhockey
Im zweiten Spiel der Hallenhockey-Regionalliga setzt es die zweite knappe Niederlage für die Damen des HC velnert. Trotz großer Chancen und einer 2:1-Führung verliert Velbert das Derby gegen den HC Essen mit 2:3.
TV Heiligenhaus jagt den Tabellenführer
Volleyball
In der Volleyball-Landesliga fährt das Damenteam des TV Heiligenhaus zwei sichere 3:0-Siege in Folge ein. Nach dem 3:0 im vorgezogenen Spiel gegen Königshardt folgt ein weiterer Dreisatz-Erfolg gegen SG Langenfeld II.
Netzballer eröffnen die Winterrunde
Tennis
Die Wintersaison steht für die Tennis-Spieler vor der Tür. Der Netzballverein Velbert schlägt nach erfolgreicher Sommerspielzeit bereits am kommenden Wochenende in der Halle auf und hat einige starke Mannschaften zusammen gestellt.
Union Velbert zum Hinrundenschluss guten Mutes
Tischtennis
In der Tischtennis-Regionalliga peilt Union Velbert empfängt am Samstag gegen den SC Bayer Uerdingen einen guten Hinrunden-Abschluss an. Die Oberliga-Reserve muss derweil im Kampf um den Klassenerhalt dringend punkten
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
SSVG Velbert - Nievenheim
Bildgalerie
Oberliga
TVD Velbert - Hastener TV
Bildgalerie
Bezirksliga
Fußball
Bildgalerie
Oberliga
SSVG U23 - Sc Velbert II
Bildgalerie
Lokal-Derby