MTV-Schachfreunde sind aufgestiegen

Langenberg..  Die Schachspieler des MTV Langenberg krönten im vorletzten Meisterschaftsspiel in der 1. Bezirksklasse ihre bisher makellose Saison. Durch einen 5,5:2,5-Erfolg über die zweite Mannschaft des Ronsdorfer Schachvereins konnten sie vorzeitig den Aufstieg in die 2. Bezirksliga feiern. Karlheinz Seidel, Jürgen Brandt, Gerhard Stratenwerth und Matthias Walczewski gewannen ihre Partien, Ralf Niermann, Andreas Rades und Volker Bertenrath erreichten jeweils ein Remis. Trotz des recht klaren Erfolges der Langenberger zeigten auch die Ronsdorfer gute Leistungen und machten es den MTVlern nicht leicht. Mit diesem Sieg haben die Senderstädter alle acht bisherigen Begegnungen gewonnen und können beruhigt dem Saisonfinale am 17. Mai bei Solingen 68 VIII entgegenblicken.

Doch noch ist es für die Langenberger nicht vorbei: Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft konnte sich bis jetzt noch kein Spieler vorentscheidend absetzen. Zwei Runden vor Schluss liegt Walczewski in Führung. Aber auch Stratenwerth und Brandt haben noch eine Chance auf den Titel.