Marie König verteidigt ihren Titel

Wickede/Ruhr..  Ein hartes Stück Arbeit wartete für Marie König vom Velberter JC bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der U15-Mädchen in Wickede/Ruhr.

In der Gewichtsklasse -63Kg startete die Velberterin mit zwei souveränen Siegen in den Wettkampf. Im Duell mit der starken Soraya Günther setzte König ihre Kontrahentin mit vielen Angriffen unter Druck. Die Bonnerin bekam zusätzlich eine Bestrafung wegen Passivität, so dass Marie König das Finale erreichte. Dort wartete Laura Remling aus Essen. Beide Kämpferinnen nichts und es ging ohne Wertung in die Verlängerung. Ein Haltegriff brachte die Entscheidung zugunsten von Marie König, die ihren Titel als Westdeutsche Meisterin verteidigte.

Aufgrund ihrer Leistungen wurde König von Landestrainer Frank Urban zu einem Kaderlehrgang des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes eingeladen. Dieser findet am 4. Juni in Oberhausen statt.