Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Handball - Bezirksliga

Keller-Krimi im Nizzatal

13.11.2012 | 17:23 Uhr
Keller-Krimi im Nizzatal
Harald Mildes Team schrammt an Saisonsieg Nummer eins vorbei.Foto: Uwe Möller

Langenberg.  Der Niederbergische HC II schlägt die HSG Velbert/Heiligenhaus III in den Schlusssekunden.

Niederbergischer HC II -
HSG Velbert/H’haus III 25:24 (12:9)

NHC II: Ziemann, Pudill – Böllhoff (1), M. Teubner (3), Hülsiepen, Beer (5), M. Felchner, N. Felchner, L. Teubner (4), Heidrich (9), Schlürscheid (3), Schlieper, Bernau.

HSG III: Großbach, Wischnewski – von Hagen (2), Milde (4), J. Leimkühler, Martin, Cichowski, A. Markowicz (6), Mertens (2), Wilms (2), Schröder (1), Müller (2), Schulte (3), Labude (2).

In der Handball-Bezirksliga der Herren empfing die zweite Mannschaft des Niederbergischen HC die dritte der HSG Velbert/Heiligenhaus. Beide Teams hatten vor der Begegnung keinen einzigen Punkt auf dem Konto und so konnte getrost von einem Kellerduell gesprochen werden. Das hinderte die Kontrahenten nicht daran, eines der spannendendsten Spiele der Saison auf das Parkett zu zaubern, an dessen Ende sich die Gastgeber als glücklicher Sieger feiern konnten.

In der gut gefüllten Halle Nizzatal fand der NHC besser in das Spiel. Beide Mannschaften traten engagiert auf, doch ein glänzend aufgelegter Tobias Heidrich im Rückraum der Gastgeber warf seine Mannschaft mit 4:1 in Front. Auch Jochen Ziemann im NHC-Tor stellte die Offensive der HSG einige Male vor eine schwierige Aufgabe. Im ersten Durchgang war es zumeist lediglich Alexander Markowicz, der den starken Ziemann überwinden konnte. Die höchste Führung der Niederberger betrug 11:6, konnte allerdings noch vor der Pause von den Adlern auf 9:12 verkürzt werden.

Über die gesamte zweite Halbzeit gestalteten beide Mannschaften das Spiel äußerst knapp. Die HSG konnte zwar zu keinem Zeitpunkt in Führung gehen, doch konnte sich auch der NHC nicht mit mehr als zwei Toren absetzen. Zahlreiche Zeitstrafen und Strafwürfe ließen keinen wirklichen Spielfluss mehr zu und führten zu einer umkämpften Schlussphase.

In der letzten Minute der Partie hatte die HSG die Chance beim Stand von 24:24 mit einem Strafwurf erstmals in Führung zu gehen – Ziemann wehrte jedoch erfolgreich ab. So hatte der NHC mit dem letzten Angriff alle Trümpfe in der Hand. Und tatsächlich konnte Tobias Heidrich, der fast die gesamte zweite Halbzeit in Manndeckung verbrachte, wenige Sekunden vor dem Abpfiff den entscheidenden Treffer zum 25:24 erzielen.

Tim Bertram



Kommentare
Aus dem Ressort
Anspruchsvolle Aufgaben für Union und SC Velbert
Fußball
In der Fußball-Landesliga nimmt Union Velbert gegen den Düsseldorfer SC den nächsten Anlauf, den ersten Sieg einzufahren – eine Aufgabe die Nachbar SC Velbert bereits am ersten Spieltag erledigt hat. Der Spitzenreiter tritt beim TSV Ronsdorf an.
Arping gewinnt Bronze auf dem Balkan
Taekwondo
Fünf Kampfkünstler der Velberter SG starteten in Belgrad bei den Serbien Open. Jannik Arping erreicht bei diesem Weltranglisten-Turnier der Taekwondo-Asse das Halbfinale, Yannik Grebe hat im Viertelfinale Pech.
Holitzka und Stuckart holen die Verbandsmeisterschaft
Schwimmen
SV Neviges glänzt bei den Jahrgangs-Wettbewerben auf der Kurzbahn in Neuss. Neben zwei Titelgewinnen gibt es etliche Top-Platzierungen und persönliche Rekorde. Nina Stuckart und Daniel Kraft steuern zudem auf DM-Kurs.
HSG Velbert/Heiligenhaus wieder voller Tatendrang
Handball
Die Handball-Herren der HSG Velbert/Heiligenhaus haben auch in der Herbstpause fleißig gearbeitet.Wenn die Landesliga am Samstag wieder beginnt, soll sich das mit einem Heimsieg auszahlen. Denn die HSG will ihre Serie fortsetzen.
Die Schule als Trainerschmiede
Fußball
Die Gesamtschule Velbert-Mitte übernimmt das DFB-Junior-Coach-Projekt. Die Schüler sollen nach 40 Lerneinheiten ins Übungsleiterfach einsteigen. Zunächst wird Praxis in der Schul-AG oder bei Jugendmannschaften im Verein gesammelt.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
SSVG Velbert - Nievenheim
Bildgalerie
Oberliga
TVD Velbert - Hastener TV
Bildgalerie
Bezirksliga
Fußball
Bildgalerie
Oberliga
SSVG U23 - Sc Velbert II
Bildgalerie
Lokal-Derby