Herren-Reserve hat es wieder eilig

Velbert..  Beim Hardter TC traten die zweiten Herren des NBV zu ihrem dritten Spiel der Winter-Medensaison an. Beim 6:0-Sieg in Wuppertal lief erneut alles nach Maß.

An Position eins siegte Nick Franke souverän mit 6:1 und 6:0. Der 14-jährige Tom Tillger gab an Position zwei sogar überhaupt kein Spiel ab und gewann 6:0, 6:0. Jan Strathmann holte ebenfalls sicher mit 6:2 und 6:2 einen weiteren Punkt für die Velberter. Einen harten Kampf lieferte sich der erst 13-jährige Louis Kaun, der mit 6:1, 2:6 und 10:7gewann. Die beiden anschließenden Doppel gingen ebenfalls auf das Konto der Netzballer.

Die Reserve des NBV steht damit unangefochten auf dem ersten Platz der Bezirksklasse. Ihr letztes Spiel der Saison bestreiten die Netzballer am 31. Januar zuhause gegen den Langenfelder TC.

Die Frauen des NBV traten zum zweiten Saisonspiel der 2. Verbandsliga auswärts bei Eintracht Duisburg an: Adriane Spielvogel siegte mit 1:6, 6:3 und 10:8, bevor die Gastgeberinnen die folgenden Einzel für sich entschieden.In den Doppeln konnten Esther Dreyling und Finja Kommnick dann noch einen weiteren Punkt für ihre Mannschaft zum 2:4-Endstand erkämpfen.