Brigitte Brückelmann wird Landesmeisterin

Brigitte Brückelmann gewinnt die Landesmeisterschaft in der Disziplin
Brigitte Brückelmann gewinnt die Landesmeisterschaft in der Disziplin
Foto: FSL
Was wir bereits wissen
Bei der Landesmeisterschaft der Sportschützen in Frechen wurde Brigitte Brückelmann von Freischütz Langenberg Landesmeisterin der Senioren.

Frechen.. Die Langenberger Sportschützen sind stolz auf ihre neue Landesmeisterin: Brigitte Brückelmann von Freischütz Langenberg hat nämlich beim Wettbewerb in Frechen perfekt gezielt und getroffen. Mit 300 Ringen holte sich die Senderstädterin den Landestitel in der Disziplin Luftgewehr Auflage. Brückelmann schoss in der Seniorinnen-Klasse A. Hier war in Person von Elke Krater eine weitere Freischützin im Wettbewerb, ihre 287 Ringe reichten für Platz 66.

Freischütz Langenberg zielt genau

Weitaus höher, nur knapp an den „Top 20“ vorbei, stieß schnitt derweil Wilhelm Krater vor. Er brachte es in der Seniorenklasse A auf 298 Ringe, womit er Platz 21 im Feld der besten Sportschützen erreichte.

Vier weitere Langenberger nahmen in dieser Kategorie die Scheiben ins Visier: Manfred Nierheide schaffte dabei mit 297 Ringen Rang 33, Detlev Grove kam mit 294 Ringen auf Platz 73. Die Top 100 bei der Landesmeisterschaft in Frechen verpassten derweil Dirk Lumbeck (292) und Klaus Lappe (289).

Auch bei den Mannschafts-Ergebnissen konnten sich das Abschneiden der Langenberger Freischützen sehen lassen. Das Trio Brigitte Brückelmann, Manfred Niederheide und Dirk Lumbeck brachte es zusammen auf 889 Ringe, womit es auf den 17. Platz vorstoßen konnte.

Nicht ganz soweit, aber immer noch unter die besten 50, kamen Elke und Wilhelm Krater sowie Detlev Grove, die mit 879 Ringen noch den 48. Platz in der Landes-Konkurrenz erkämpften.