BBC unterliegt beim Spitzenreiter

Wuppertal.. DT Ronsdorf II -
BBC Heiligenhaus 73:58

Eng ging es zu, im Spitzenspiel der Basketball-Bezirksliga. Auf der einen Seite der Gastgeber, die Reserve des DT Ronsdorf. Die Wuppertaler waren bis zu diesem Spieltag ungeschlagen, Tabellenführer. Das Hinspiel gegen den BBC Heiligenhaus ging mit mehr als 20 Punkten Differenz an die Truppe aus dem Bergischen. Auf der anderen Seite der BBC Heiligenhaus, nach zwei Niederlagen in Folge auf Platz drei abgerutscht, durch Krankheit, Verletzung und berufliche Abwesenheit stark dezimiert. Mit Younes Raouah und Johannes Friese fehlten gleiche zwei wichtige Akteure verletzt, Sebastian Wischnewsky und Axel Knospe waren ebenfalls verhindert. Immerhin durfte Zugang Rouven Chlebna erstmals im Trikot der Heiligenhauser auflaufen. Zudem fehlte Trainer Valentino Jovanovik – der war mit den Damen der Velberter SG in Düsseldorf unterwegs.

Trotzdem zeigte der BBC eine engagierte Leistung, hielt fast die gesamte Spielzeit über mit dem Favoriten mit. Lediglich eine kurze Phase der Unaufmerksamkeit Ende des dritten Viertels genügte, um die Partie zu verlieren.