Auftakt in den B-Ligen

Velbert..  Neben der Oberliga und dem Bezirksligafußball beginnt am Wochenende auch die Rückrunde der Kreisliga B. Den Auftakt in der Gruppe 1 wird der Langenberger SV II gegen den SC Viktoria Rottmachen. Union Velbert III tritt beim SSV Germania Wuppertal II an.

Umgekehrte Vorzeichen herrschen in der Gruppe 2, wenn der SV Union II beim Zweiten Germania Wuppertal III aufläuft. Zeitgleich um 13 Uhr startet auch die Reserve des TVD Velbert mit der Partie gegen den Tabellenführer TSV Union Wuppertal. Zu einem echten Endspiel kommt es im Nizzatal. Der Vorletzte FC Langenberg will seinen wiedererlangten Heimvorteil nutzen, um mit einem Sieg gegen den Drittletzten Stella Azzurra die Plätze zu tauschen und somit die Abstiegsränge zu verlassen.

Um 15 Uhr stehen zwei weitere Duelle an. Der TSV Neviges empfängt am Waldschlösschen die SSVg Heiligenhaus II. Im Topspiel gastiert der Fünfte TSV Gruiten an der Bonsfelder Straße, wo der Vierte Langenberger SV wartet.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE