Das aktuelle Wetter NRW 10°C
SF Siegen

Zweites Spiel – zweite Niederlage

01.07.2012 | 21:33 Uhr
Zweites Spiel – zweite Niederlage
Michael Boris sah bei seinem Team einen leichten Aufwärtstrend. Foto: Frank Steinseifer

Bochum/Siegen.   Die SF Siegen verloren auch ihr zweites Testspiel – gegen Bochums U23 gab es eine 0:1 (0:0)-Niederlage.

Zweites Testspiel, zweite Niederlage: Nach der 0:2-Pleite gegen Preußen Münster verlor Regionalliga-Aufsteiger Sportfreunde Siegen auch bei der U23 des VfL Bochum mit 0:1 (0:0).

Der VfL unter Trainer Iraklis Metaxas war in der ersten Hälfte das bessere Team. Die jungen Bochumer sind seit 20. Juni in der Saisonvorbereitung, schlugen daraus jedoch bis zum Seitenwechsel kein Kapital. Auch die Sportfreunde, bei denen Hettich (Knieprobleme), Michel (Fußprobleme) und Runkel (Urlaub bis 6. Juli) fehlten, hatten einige Chancen, konnten diese aber nicht nutzen.

„Ich habe schon Fortschritte gesehen im Gegensatz zum Auftritt gegen Preußen Münster“, so Trainer Michael Boris. „Aber man hat auch gesehen, dass in dieser Liga ein einziger Fehler, eine einzige kleine Unachtsamkeit sofort bestraft wird.“ Bochums Neuzugang Sven Kreyer nutzte diese Schwäche in der Siegener Hintermannschaft zum 1:0. Der zweite Durchgang lief für die Sportfreunde schon besser. Das Spiel war geordneter, nicht mehr so hektisch wie in Durchgang eins.

Der nächste Test steht am Dienstag, 3. Juli (19 Uhr), in Frohnhausen gegen den hessischen Verbandsligisten TSV Steinbach an.Neben den bereits bekannten Testspielen wird es im Trainingslager in Saarbrücken weitere Freundschaftsspiele geben.

Bei einem „Blitzturnier“ treffen die Sportfreunde am 7. Juli ab 16 Uhr auf die SV Elversberg und die U23 des 1. FC Saarbrücken.

SF Siegen:
Himmelmann – Lemke, Binder, Klippel (46. Weber), Tuysuz (46. Dalman), Süßenbach (46. Zeh), Grebe (46. Schattner), Mlynikowski (46. Sonntag), Dej, Jakobs (46. Veselinovic), Pollok (46. Lewejohann).

Redaktion


Kommentare
Aus dem Ressort
Kaan entscheidet Finale frühzeitig
Fussball
Der Rahmen stimmt, der Spannungsbogen nicht. Vor der imposanten Kulisse von 550 Zuschauern am Salchendorfer Ludwigseck - davon mindestens 400 aus Mudersbach und Brachbach - verteidigte Fußball-Westfalenligist 1. FC Kaan-Marienborn erwartungsgemäß den Kreispokal. Gegen den tapferen B-Ligisten SG...
Kapitän Mark Zeh geht von Bord
Sportfreunde Siegen
Da hat Mark Zeh den Fans des Fußball-Regionalligisten Sportfreunde Siegen ein schönes Osterei ins Nest gelegt. Der Kapitän geht von Bord. Der 30-Jährige wird in der neuen Saison nicht mehr im Leimbachstadion auflaufen, sein ursprünglich bis 2015 laufender Vertrag wird - wie es so schön heißt - in...
Runkel-Treffer kommt zu spät am Baumhof
TuS Erndtebrück
Florian Schnorrenberg geht erstmal vom „worst case“, dem unangenehmsten Umstand, aus: „Nach Ostern könnten wir Siebter sein“, orakelt der Trainer des Fußball-Oberligisten TuS Erndtebrück nach der 1:2 (0:0)-Niederlage am Gründonnerstag bei der Mannschaft der Stunde, der TSG Sprockhövel. Der Vierte,...
Spitzenreiter Erndtebrück II gegen Friedrichs
Fussball
Fußball-Landesliga-Tabellenführer TuS Erndtebrück erwartet am Ostermontag (15 Uhr) Vizemeister FC Lennestadt im Pulverwald-Stadion. Die Mannschaft von Trainer Michael Müller muss besonders auf Torjäger Florianm Friedrichs achten, der mit 22 Treffern die Liste in der Landesliga anführt. Die...
Siegens Kapitän Zeh geht von Bord
Sportfreunde Siegen
Kapitän Mark Zeh wird in der kommenden Saison nicht für Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen auflaufen, sein ursprünglich bis 2015 laufender Vertrag wird in gegenseitigem Einvernehmen zum 30. Juni 2014 aufgelöst. Hintergrund sind die veränderten Bedingungen und Strukturen, die nach derzeitigem...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
SG Wattenscheid 09 - Sportfreunde: Siegen 0:2
Bildgalerie
Regionalliga
Glücklicher Sieg für VfL Bad Berleburg
Bildgalerie
Fußball Bezirksliga