Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Siegen-Wittgenstein

Zwei Niederlagen der JKG zum Saisonschluss

13.11.2012 | 21:42 Uhr

Dortmund. Als Tabellenvierter reiste die JKG zum letzten Kampftag in der Landesliga Arnsberg nach Dortmund, wo die Tabellennachbarn 1.JJJC Dortmund und PSV Bochum II, die auf Platz zwei und drei rangierten, auf die heimischen Judoka warteten. Das Ziel, noch Platz drei zu erklimmen und so die Aufstiegsrunde zur Verbandsliga zu erreichen, wurde mit zwei Niederlagen verfehlt.

Gegen den PSV, der sehr stark aufgestellt war, gab es eine klare 1:6 Niederlage. Lediglich Xaver Stausberg konnte hier bis 81 kg mit einem Fußwurf punkten. Zu übermotiviert trat der größte Teil der Mannschaft auf, was letztlich unnötige Niederlagen einbrachte. Zudem zog sich Murat Akbayrak einen Muskelfaserriss zu und musste so in der letzten Begegnung gegen Dortmund passen, in der noch immer alles drin war.

Aber wieder startet die JKG mit einer Niederlage, weil Christian Rott­hoff im Leichtgewicht durch einen Würger zur Aufgabe gezwungen wird. Achim Schneider (-73 kg) riskiert nach einem Rückstand zu viel und Xaver Stausbergs Misserfolg bedeutete das 0:3. Sebastian Kuhlmann holt den Anschlusspunkt nach Rückstand und lässt den heimischen Landesligisten noch mal hoffen. Doch der zu leichte Simon Dietewich der jetzt den verletzten Murat Akbayrak vertreten musste, konnte die Mannschafs-Niederlage nicht mehr abwenden. Die Punkte zum 3:4 Endstand aus Siegerländer Sicht steuerten noch Marco Werder (-66 kg) und Marcell Meyer (+100 kg) bei.
JJJC Dortmund - PSV Bochum 2:5
JJJC Dortmund - Siegerland4:3
PSV Bochum - Siegerland6:1
Börde Union - Holzwickede3:4
Pelkum - Börde Union4:3
Pelkum - Holzwickede3:3
Kamen - BSV Dortmund0:6
Kentai Bochum - Kamen7:0
Kentai Bochum - BSV Dortm.4:
3
1. PSV Bochum II10 41:27 16
2. JC Pelkum-Herr. 10 44:23 15
3. JJJC Dortmund10 39:31 14
4.TV Wickede10 36:34 12
5. JKG Siegerland10 37:32 11
6. DSC Wanne-Eickel10 38:32 10
7. Börde-Union10 33:35 9
8. JC Holzwickede10 32:37 9
9. BSV Dortmund10 34:35 8
10.Kentai Bochum10 29:41 4
11.TuS Kamen10 16:52 2



Kommentare
Aus dem Ressort
„Eine  Misere wie unsere stellt alle Vereine vor Probleme“
Sportfreunde Siegen
„Wir beschäftigen uns weniger mit dem Gegner als mit uns selbst. Denn nach drei Niederlagen mit einem Tor Unterschied in der Meisterschaft müssen wir jetzt langsam anfangen zu punkten.“
Erste Nagelprobe bei der SG Schalksmühle/Halver
TuS Ferndorf
Wie ergeht es dem TuS Ferndorf in der neuen Saison der 3. Handball-Liga? Ist in der Vorbereitung genug getan worden, um erneut eine Schlüsselrolle in der der fünften Auflage dieser Spielklasse zu übernehmen? Sind die Neuverpflichtungen nach dem Weggang langjähriger Größen im TuS-Trikot geeignet, die...
Zweitliga-Team des ESV Siegen vor schwerer Saison
Sportkegeln
Am Samstag beginnt die neue Saison in der zweiten Bundesliga der Sportkegler. Um 13.30 Uhr erwartet das Team des ESV Siegen die SKG Sontra auf den Bahnen des alten Bahnhofs Siegen-Ost. In der Nordgruppe der zweigeteilten zweiten Liga sind überwiegend Clubs aus Hessen, Niedersachsen und...
Ski-Elite kommt im Januar nach Girkhausen
Ski Nordisch
Die Elite der deutschen Skilangläufer kann sich diesen Termin schon einmal rot im Kalender anstreichen. Vom 16. bis 18. Januar finden die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Skilanglauf auf der Steinert in Girkhausen statt. An den drei Renntagen sind Wettbewerbe im KO-Sprint in klassischer...
Nach perfektem Auftritt in Hamm wartet das nächste „dicke Brett“
TuS Erndtebrück
Das Wort „Euphorie“ gebraucht Florian Schnorrenberg nicht gerne. Nach zwei Siegen zum Start der Oberliga-Saison und vor allem dem überzeugenden 4:0 in Hamm lässt sich der Trainer des TuS Erndtebrück dennoxh zu dieser Wortwahl hinreißen: „Von der kleinen Euphorie-Welle wollen wir uns noch ein paar...
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Unglückliches Aus nach Elfmeter
Bildgalerie
DFB-Pokal