Wie viele Meter sprintet ein Fußballer?

Siegen..  Am nächsten Wochenende, 24. und 25. Januar, steigt in der Giersberg-Sporthalle in Siegen unter dem Motto „Zoff dem Stoff“ das 24. Anti-Drogen-Fußballturnier, das der FC Eiserfeld in Kooperation mit der Kreispolizeibehörde Siegen und der AOK Nordwest durchführt (wir berichteten).

Diese Zeitung ist in diesem Jahr als Medienpartner mit im Boot und bietet in Zusammenarbeit mit der AOK Nordwest von heute bis Freitag ein Gewinnspiel an. An jedem Tag ist der Hauptpreis ein Hubschrauberflug über das Siegerland. Als zweiter Preis winkt ein Fußball, der dritte Preis ist ein T-Shirt. Das Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall. Allerdings müssen sich die Gewinner ein wenig beim Thema Fußball, speziell Weltmeisterschaften, auskennen, denn es wird täglich eine Fußball-Fachfrage gestellt, die richtig zu beantworten ist. Drei Antwortmöglichkeiten stehen zur Wahl.

Hubschrauberflug als Hauptpreis

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihren vierten Stern auf der Brust. Wir sind Weltmeister. Dafür waren in Brasilien Höchstleistungen notwendig. Hier nun die erste Preisfrage:

Ein Feldspieler einer Nationalmannschaft legt in einer Partie zwischen 10 und 13 Kilometer zurück, 2,4 Kilometer in hohem Tempo. Wie lang ist in etwa die Sprintstrecke, die er in einem Spiel absolviert?

200 Meter

400 Meter

600 Meter
Die ersten drei Anrufer, die sich heute ab Punkt 14 Uhr in der Sportredaktion unter der Telefonnummer 0271-2323739 melden und die richtige Antwort nennen können, haben gewonnen. Der schnellste Anrufer darf sich über den Helikopter-Rundflug im Frühjahr freuen, der zweite erhält den Fußball, der dritte das T-Shirt.

Morgen geht es mit dem zweiten Teil des Gewinnspiels weiter.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE