Waild Sekkour bis Saisonende unter Vertrag

Trainer Michael Boris heißt Neuzugang Walid Sekkour Willkommen.
Trainer Michael Boris heißt Neuzugang Walid Sekkour Willkommen.
Foto: WP

Siegen..  Mit Walid Sekkour haben die Sportfreunde Siegen vor dem Ende Januar schließenden Transferperiode einen zusätzlichen Abwehrspieler verpflichtet. Der 21-jährige gebürtige Marokkaner hat beim Fußball-Regionalligisten einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Walid Sekkour hat seine fußballerische Ausbildung beim holländischen Zweitligisten Fortuna Sittard genossen, bevor er zum Südwest-Regionalligisten FC Homburg ins Saarland wechselte. Der schnelle Defensivspieler kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Verteidigerposition eingesetzt werden und hat die Sportfreunde-Verantwortlichen überzeugt.

„Walid hat im Training und auch bei seinem Einsatz im Spiel in Lippstadt einen starken Eindruck hinterlassen. Ich freue mich, dass die Verpflichtung geklappt hat“, so Trainer Michael Boris.