Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fussball-Westfalenliga

TuS Erndtebrück II siegt 2:0 gegen Holzwickede

28.10.2012 | 22:35 Uhr
TuS Erndtebrück II siegt 2:0 gegen Holzwickede

Erndtebrück. Wichtiger Erfolg für die zweite Mannschaft des TuS Erndtebrück in der Fußball-Westfalenliga 2. Die abstiegsbedrohte Mannschaft von Spielertrainer Michael Müller besiegte Mitaufsteiger SpVg Holzwickede mit 2:0 (1:0). „Aufgrund der zweiten Halbzeit haben wir verdient gewonnen. Mit der Leistung bin ich zufrieden. Im ersten Durchgang hatten die Holzwickeder ein leichtes Plus,“ betonte Müller.

Bei guten Platzverhältnissen - am Freitag hatte es in Erndtebrück noch geschneit und einen Trainingsabbruch gegeben - erzielte Manuel Müther das Führungstor für die Wittgensteiner. Er traf nach einem langen Pass von Murat Cebi (28. Minute). Nach der Pause sorgte Nicolas Meiswinkel für die Entscheidung, er war nach einem Freistoß von Michal Skoumal erfolgreich.

Nach dem zweiten Tor waren die Gäste aus dem Ruhrgebiet, die vom ehemaligen Sportfreunde-Trainer Ingo Peter trainiert werden, geschlagen. Michael Müller: „Ich bin besonders froh, dass wir endlich einmal zu Null gespielt haben. Es war - wie man so schön sagt - eine geschlossene Mannschaftsleistung.“

Erndtebrück II: Böcher; Faak, Oehm, Skoumal (81. Afflerbach), Czornik, Schmidt, Müller, Novakov (62. Wanke), Meiswinkel (86. Linde), Müther, Cebi. - Tore: 1:0 Müther (28.), 2:0 Meiswinkel (79.). - Zuschauer: 100.



Empfehlen
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
Personal-Probleme des TuS bereiten Schnorrenberg Bauchschmerzen
TuS Erndtebrück
Gar nicht mal so sehr über das Ausscheiden im Westfalenpokal, als vielmehr über die Leistung seiner Mannschaft grübelte Trainer Florian Schnorrenberg vom Fußball-Oberligisten TuS Erndtebrück am Tag nach dem 1:2 im Käner Breitenbachtal. „Wir haben da noch die Folgen des Hüls-Spiels zu spüren...
RSVE Siegen vor erster Nagelprobe Gastspiel bei HSG Haltern/Sythen
Handball
Die einen liegen verlustpunktfrei mit an der Spitze, die anderen ohne Zähler im Tabellenkeller. Was die beiden heimischen Handball-Verbandsligisten vor dem dritten Spieltag eint, ist ihr Bestreben, gegen hochkarätige Konkurrenz möglichst beide Punkte einzufahren, was auch für das Frauenteam des TVE...
Spitzenspiel in der Wending: Fortuna erwartet die „Hicken“
Fußball
Der sechste Spieltag der Fußball-Bezirksliga beschert dem Siegerland nur ein einziges Duell auf Kreisebene: In der Wending in Büschergrund trifft die Freudenberger Fortuna auf die so blendend gestartete SG Hickengrund. 13 Punkte zieren das Konto der „Hicken“ - da rückt also eine ungemein stabile...
Entscheidung gefallen: Röhl ist der neue Siegerlandmeister
Automobilslalom
Nachdem sich bereits beim Lauf in Rüthen eine Titelverteidigung durch den Meerbuscher Kay-Joachim Röhl in der Automobilslalom-Siegerlandmeisterschaft abgezeichnet hatte, herrscht nach dem Lauf des MSC Oberruhe/AMC Velmede, dem 10. Clubsport-Festival am vergangenen Sonntag auf dem Flugplatz in...
Mageres Pünktchen gegen FC Kray kann nicht das Ende der Krise sein
Sportfreunde Siegen
Dass für die Siegener Sportfreunde ein Traum in Erfüllung gegangen ist, wäre nach einem mageren 0:0 gegen den Aufsteiger FC Kray zu viel an Überschwang. Es ist der erste Punkt geworden - mehr nicht. „Aber wir haben zu null gespielt - und das war wichtig“, beurteilt Verteidiger Phlipp Frisch das...
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
SC Neheim - Siegen II 6:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Unglückliches Aus nach Elfmeter
Bildgalerie
DFB-Pokal
Möhnesee-Triathlon 2014 - Wettkampf
Bildgalerie
Triathlon