Trainer Alfonso Rubio Doblas verlängert beim TSV Weißtal

Gernsdorf..  Fußball-A-ligist TSV Weißtal setzt auf Kontinuität und verlängert den Vertrag mit Trainer Alfonso Rubio Doblas um zwei Jahre. Das unterstreicht, wie zufrieden der TSV mit der Arbeit seines Übungsleiters ist. Sportliche Leiter Rene Neuser: „Alfonso hat in der Zeit, die er bei uns ist, mit akribischer Arbeit beeindruckt.“

Rubio Doblas selbst meint: „Ich sehe beim TSV eine sehr gute Entwicklung. Hier kann man nachhaltig was aufbauen, ohne das große Geld zu zahlen. Unser Ziel ist es, verstärkt auf die eigene Jugend zu setzen.“ Die A-Jugendlichen, die im Sommer in den Seniorenbereich aufrücken, verfügen über Spielberechtigungen für den Seniorenbereich, haben immer wieder an Trainingseinheiten der ersten Mannschaft teilgenommen und kamen auch schon zu Einsätzen

Dem B-Lizenz-Inhaber lagen Anfragen anderer Vereine vor, doch zog Rubio Doblas eine Vertragsverlängerung am Henneberg vor.