Tischtennisspieler aus dem Siegerland sahnen ab

Wiehl-Bielstein..  Bei den CVJM-Bezirksmeisterschaften im Tischtennis beim CVJM Berkenroth gingen fast alle Titel ins Siegerland. Während die Nachwuchsklassen von den Gilsbachern dominiert wurden, behielten bei den Herren die Oberfischbacher die Oberhand.

Schüler B Einzel: 1. Matteo Körner (CVJM Oberschelden), 2. Arne Callies (CVJM Oberfischbach).

Schüler A Einzel: 1. Moritz Petri (CVJM Gilsbach), 2. Johannes Utsch (Oberfischbach), 3 . Heiner Lingemann, 4. Adrian Schöps (Gilsbach).

Schüler A Doppel: 1. Lingemann/ Petri (Gilsbach).

Jungen Einzel: 1. Heiner Lingemann, 2. Adrian Schöps, 3. Moritz Petri (alle Gilsbach), 4. Jan Michel Bäumer (CVJM Oberfischbach).

Jungen Doppel: 1. Petri/Körner (Gilsbach/Oberschelden).

Damen Einzel: 1. Tamara Hinckel (Gilsbach).

Damen Doppel: 1. Hinckel/Lütgebüter (Gilsbach/Berkenroth).

Herren B Einzel: 1. Dominik Körner, 2. Matthias Bäumer (beide Oberfischbach), 3. Tamara Hinckel (Gilsbach), 4. Julius Haas (Ferndorf).

Herren B Doppel: 1. Körner/Bäumer (Oberfischbach), 2 . Haas/Redenz (Ferndorf).

Im CVJM-Tischtennis wurde die Saison 2014/2015 fortgesetzt.
Herren-Kreisliga
Oberfischbach - Gilsbach I6:4
Reichshof - Waldbröl-Bröltal6:4
Ferndorf - Niederschelden7:3
Gilsbach II - Reichshof6:4
Waldbröl-Bröltal - Ferndorf8:2
Oberfischbach - Niederschelden6:4