Termine und Gruppen fest

Siegen-Wittgenstein..  In den nächsten Wochen tragen die Fußballjunioren zu den Hallenkreismeisterschaften aus. Die endgültigen Termine und Gruppeneinteilungen stehen fest. Und zwar wie folgt:
D−Junioren Gruppe Q1 am 17. Januar in Wilnsdorf, Beginn: 14 Uhr:
Sportfreunde Siegen, JSG Wieland, Siegener SC, JSG Obersdorf-Eisern, FC Eiserfeld, JSG Hellertal, 1.FC Dautenbach, JSG Banfetal, FC Grün-Weiß Siegen;
D−Junioren Gruppe Q2 am 17. Januar in Netphen, Beginn: 14 Uhr:
SV Netphen, JSG Edertal-Berleburg, SG Siegen-Giersberg, SV Fortuna Freudenberg, SuS Niederschelden, SF Eichen-Krombach, SV Setzen, JSG Eisenstein-Arfeld, TSV Siegen;
D-Junioren Q3 24. Januar in Wilnsdorf, Beginn: 14 Uhr:
SV Dreis-Tiefenbach, JSG Aue-Birkelbach, FC Hilchenbach, SV Gosenbach, TuS Alchen, 1.FC Littfeld, FC Kreuztal, TuS Erndtebrück, SV Germania Salchendorf;
D-Junioren Q4 am 25. Januar in Wilnsdorf, Beginn: 13 Uhr:
TSV Weißtal, VfL Klafeld-Geisweid, SpVg. Niederndorf, SG Hicken­grund, SV Borussia Salchendorf, JSG Lahntal, JSG Ebenau-Diedenshausen, TuS Johannland.

E-Junioren

E-Junioren Q1 am 17. Januar in Wilnsdorf, Beginn: 8.30 Uhr:
FC Eiserfeld, SV Fortuna Freudenberg, FC Grün-Weiß Siegen, VfB Wilden, TSV Aue-Wingeshausen, SV Gosenbach, FC Kreuztal, TuS Johannland;
E−Junioren Q2 am 17. Januar in Netphen, Beginn: 8.30 Uhr:
FC Ebenau, SG Siegen-Giersberg, Siegener SC, SV Dreis-Tiefenbach, SpVg. Niederndorf, SV Setzen, 1. FC Littfeld, VfL Bad Berleburg;
E−Junioren Q3 am 18. Januar in Netphen, Beginn: 10 Uhr:
FC Hilchenbach, TSV Siegen, SV Netphen, 1. FC Dautenbach, SpVg. Bürbach, TuS Alchen, SF Eichen-Krombach, SF Birkelbach, TuS Erndtebrück;
E-Junioren Q4 am 24. Januar in Wilnsdorf, Beginn: 8.30 Uhr: SV Feudingen, SG Hickengrund, TuS Wilnsdorf-Wilgersdorf, SV Borussia Salchendorf, TSV Weißtal, SuS Niederschelden, VfL Klafeld−Geisweid, Deportivo Arfeld;
E−Junioren Q5 am 25. Januar in Wilnsdorf, Beginn: 8.30 Uhr:
SF Siegen, FC Laasphe, TSG Adler Dielfen, SF Obersdorf-Rödgen,VfB Burbach, SpVg. Anzhausen-Flammersbach, VfB Banfe.