Streetdancer gewinnen Titel in Hamm

Hamm..  „Die Tänzer hatten viel Spaß und dabei ein ganz tolles Mannschaftsergebnis erzielt“, freut sich Trainer Udo Ossenbühl über das unerwartet gute Abschneiden seiner noch sehr jungen Mannschaft bei der Streetdance Meisterschaft in Hamm.

René Meyer, Tyler Schlabach und Dariusz Szkodny standen im Finale der Streetdance Meisterschaft und gewannen gleich bei ihrem ersten Wettbewerb die Meisterschaft bzw. Vizemeisterschaft im HipHop und Electric Boogie.

Dazu kommen noch weitere sehr gute Ergebnisse mit dem dritten Platz von Santhos Thiru im Electric Boogie, Rang drei von Lukas Kuhnert im HipHop sowie den vierten Plätzen von Lisa Hennig im Breakdance und Celina Kuhnert im HipHop. Die Leistungen sind umso bemerkenswerter, da es sowohl für Santhos als auch für Lukas, Lisa und Celina der erste Wettbewerb war.

Trainer Ossenbühl freute sich über einen gelungenen Auftritt seiner jungen Schützlinge und die Bestätigung, dass die Tänzer in sehr kurzer Zeit sehr viel gelernt haben.