Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Leichtathletik

Stefan Brockfeld Zweiter bei hochkarätigem Lauf in Bozen

07.01.2013 | 16:45 Uhr
Stefan Brockfeld Zweiter bei hochkarätigem Lauf in Bozen
Stefan Brockfeld vom TuS Deuz.Foto: Frank Steinseifer

Deuz. Deuzer Lauf-Asse waren in den vergangenen Tagen, passend zum Jahreswechsel, regional, national und sogar international sportlich unterwegs – und auch erfolgreich.

Fast schon traditionell nimmt die Oster-Familie am größten europäischen Silvesterlauf von Werl nach Soest teil. Über 5000 Meter wurde die 16-jährige Vanessa Oster bei den Frauen in genau 22:00 min. Gesamt-Vierte und war damit zugleich zweitschnellste U18-Läuferin. Ihre jüngere Schwester Anna-Sophie (14) kam in der Klasse WU16 in 27:27 min. auf Rang acht. Vater Andreas Oster (43) stellte sich der Herausforderung über die 15-km-Strecke und erreichte als 474. (90./M40) nach 1:08:36 Std. das Ziel.

Benjamin Engel, der sich während der Feiertage in seiner schwäbischen Heimat aufhielt, nutzte die Gelegenheit, um auch dort zu laufen. Beim neunten Ottenbacher Ottsilla-Silvesterlauf bei Göppingen kam er als Gesamtvierter, zugleich Zweiter der Männer-Hauptklasse, in 36:32 min. ins Ziel. Bis Kilometer acht war er noch ganz vorne mitgelaufen, musste dann aber etwas abreißen lassen.

International machte es Stefan Brockfeld, der seinen Weihnachtsurlaub in Südtirol zur Teilnahme am traditionellen Silvesterlauf in Bozen nutzte, der zu den bestbesetzten Silvesterläufen der Welt zählt. Stefan Brockfeld zeigte auf dem 1250 m langen, profilierten Rundkurs über 5 Kilometer (Volkslauf) durch die Bozener Altstadt mit Start und Ziel auf dem Waltherplatz eine starke Leistung und wurde in seiner Altersklasse M45 in der Zeit von 17:19,0 min. Zweiter hinter dem Italiener Alfred Mair (16:58,2 min.). An diesem Lauf, der seit 1975 ausgetragen wird, nehmen regelmäßig Läuferinnen und Läufer aus verschiedenen Kontinenten teil. Während seiner Urlaubstage war Stefan Brockfeld aber auch mit den Skiern im „Höhentrainingslager“ auf der Seiser Alm.

Karl-Heinz Messerschmidt

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Siegener Not-Elf fährt als krasser Außenseiter an die Hafenstraße
Sportfreunde Siegen
Ein Spiel „machen“ zu müssen ist nicht Sache dieser Sportfreunde-Mannschaft. Diese Tugend überlässt man gerne anderen. Wenn es doch mal dazu kommen...
Sportspektakel der Superlative
29. Ejot-Triathlon in...
Mit rund 850 Teilnehmern wird beim 29. Ejot-Triathlon Buschhütten am Sonntag, 10. Mai, ein neuer Rekord aufgestellt. Alleine auf der Jedermann-Distanz...
Sportfreunde Birkelbach freuen sich auf den Oberliga-Start
Kunstturnen
Wittgensteiner Turnerinnen starten am Samstag in die neue Saison
Macht der SV Laasphe den Durchmarsch perfekt?
Schach
Meistertitel in der Verbandsklasse, Aufstieg in die Verbandsliga – wenn der 1. Mannschaft des Schachvereins Bad Laasphe das gelänge, wäre dies in der...
Lemgo II wird eine harte Nuss
TuS Ferndorf
Auf dem in die 2. Liga wartet auf den TuS Ferndorf am Freitagabend eine ganz harte Nuss: Zu Gast ist am Samstag (19.30 Uhr, Sporthalle Stählerwiese)...
Fotos und Videos
Ein wilder Ritt
Bildgalerie
Cross-Duathlon
SF Siegen enttäuschen
Bildgalerie
Fußball-Regionalliga
Derbysieg für Kaan
Bildgalerie
Fußball-Westfalenliga
SF Siegen spielt 1:1 in Wattenscheid
Bildgalerie
Fußball-Regionalliga
article
7457133
Stefan Brockfeld Zweiter bei hochkarätigem Lauf in Bozen
Stefan Brockfeld Zweiter bei hochkarätigem Lauf in Bozen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/siegen-wittgenstein/stefan-brockfeld-zweiter-bei-hochkaraetigem-lauf-in-bozen-id7457133.html
2013-01-07 16:45
Siegen-Wittgenstein