Sportliches Erndtebrück: Von Boxen bis Turnen

Erndtebrück..  Neben den Sportlern des Jahres, Turnerin Lara Saßmannshausen, Läufer Werner Stöcker und den Fußballern des Erndtebrück II (die WP berichtete am Mittwoch) wurden am Dienstagabend noch etliche weitere Sportler für herausragende Leistungen vom Gemeindesportverband Erndtebrück ausgezeichnet. Die Ehrungen im Überblick:


Ehrenamtliches bzw. besonderes Engagement: Mario Schneider (Bundeswehr Erndtebrück/Spendenlauf), Hans-Georg Althaus, Berthold Althaus (FC Benfe).
Boxen: Dimitri Beck (Bundeswehr).
Fußball: A-Jugend-Mannschaft des TuS Erndtebrück.
Kartslalom: Marek Schaller (AMC Wittgenstein), Santiago Nunez (EMC Erndtebrück).
Rettungsschwimmen: Thorsten Thielke (Bundeswehr Erndtebrück).
Schießen: Michelle Lübbe (SV Benfe).
Schwimmen: Kevin Geiselhart (TuS Erndtebrück).
Sportabzeichen: Harald Wittig (35. Sportabzeichen), Markus Killer (25. Sportabz.).
Tennis: Frauenmannschaft des Tennisclubs Gottfried von Cramm.
Triathlon: Ute Weber (RSV Osthelden).
Turnen: Jule Löcker, Till Marburger, Lea Emelie Dickel (alle TuS Erndtebrück), Oberliga-Frauenmannschaft der Sportfreunde Birkelbach.