Sportfreunde-Abstieg aus der Regionalliga West ist perfekt

Das wars: Die Sportfreunde steigen ab.
Das wars: Die Sportfreunde steigen ab.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Der Abstieg der Sportfreunde Siegen ist nicht mehr zu vermeiden. Der KFC Uerdingen und Wattenscheid 09 haben doch die Lizenz für die kommende Saison in der Regionalliga West bekommen.

Duisburg.. Viel Lärm um nichts. Nur fünf Tage nach dem Urteil des Verbands-Fußball-Ausschusses des WFLV, dem KFC Uerdingen und der SG Wattenscheid 09 die Lizenz für die kommende Regionalliga-Saison zu verweigern, rudert Duisburg zurück. Beide Vereine erfüllen nun plötzlich alle Bedingungen für den Spielbetrieb und erhalten ohne jede Auflage die Spielberechtigung.

Ab August fünftklassig

Fünf Tage nur währte die Hoffnung der Siegener Sportfreunde, auf diesem Wege die Klasse doch noch zu halten, nachdem seit dem 3:3 gegen die Sportfreunde Lotte jede sportliche Rettung unmöglich geworden war.

Fußball Am Mittwoch-Nachmittag hatte der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletik-Verband nach Erhalt der Beschwerdeschreiben aus Uerdingen und Wattenscheid den beiden Clubs das neue Urteil mitgeteilt, worauf dort natürlich große Erleichterung herrschte.

In Siegen dagegen heißt es nun endgültig Oberliga Westfalen. Der letzte Anker, die Viertklassigkeit auch über den 23. Mai hinaus mit der Fahne der Sportfreunde zu schmücken, ist gelichtet. Das Sportfreunde-Schiff segelt ab August fünftklassig.

Folgen Sie uns auch auf Facebook .