So viele Sportabzeichen können sich sehen lassen

Feudingen..  „So viele Sportabzeichen können sich sehen lassen!“, stellte die erste Vorsitzende des TV 08 Feudingen bei der Sportabzeichenverleihung in der Feudinger Turnhalle fest. 90 Aktive des Vereins konnten im vergangenen Jahr die vier Anforderungsbereiche erfüllen und stolz ihr Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold entgegennehmen.

Richtlinien etwas abgeändert

Die Farbe des Abzeichens hing diesmal nicht davon ab, wie oft es bereits absolviert wurde, sondern wie gut es absolviert wurde. Im Jahr 2013 hat der Deutsche Olympische Sportbund die Sportabzeichenrichtlinien etwas abgeändert und so ein „neues“ Sportabzeichen geschaffen. Dabei galt es jedoch trotzdem noch die vier Bereiche „Kraft“, „Ausdauer“, „Koordination“ und „Schnelligkeit“ abzudecken. Die Möglichkeiten sind vielfältig und gehen von Radfahren über Schwimmen bis hin zu Gerätturnen. So findet jeder eine Disziplin, die ihm liegt.

Nachwuchssportler sind im Feudinger Turnverein mehr als genug vorhanden. Insgesamt 70 Kinder und Jugendliche haben im Voraus „fleißig trainiert“, wie es die erste Vorsitzende sagte. Kaum ein anderer Verein in Wittgenstein hat so viele junge Sportabzeichenabsolventen wie der TV 08 Feudingen. Auch über die Anzahl von Erwachsenensportabzeichen kann sich der Verein freuen und hofft, im nächsten Jahr wieder so viele Aktive motivieren zu können.