SK Wunderthausen empfängt die Medaillengewinner

Wunderthausen..  Mit einer kleinen Feierstunde in der Skihütte Pastorenwiese hat der Ski-Klub Wundert­hausen seine Medaillengewinner vom Deutschlandpokal in Oberhof empfangen.

In packenden Wettkämpfen und mit viel Einsatz hatten die Athleten aus Wunderthausen super Resultate erringen können: Elias Homrighausen lief auf Platz 1 auf der langen Strecke in der klassischen Technik, Sebastian Marburger holte ebenfalls Gold im Skating-Sprint und Charlotte Küpper die Bronzemedaille im Sprint. Damit konnten alle drei Athleten ihre herausragenden Leistungen in der Spitze auf nationaler Ebene in dieser Saison bestätigen.

In Oberhof fand auch der DSV-Schülercup statt. Hier konnte Annika Marburger mit einem 8. Platz über die lange Strecke in freier Technik die Erfolge der Jugend abrunden.

Deutschlandpokal in Hirschau

Die Saison ist für die Athleten allerdings lange nicht abgeschlossen. Am 7. und 8. März steht ein weiterer Deutschlandpokal in Hirschau und 21. und 22. März die abschließende Deutsche Meisterschaft in Garmisch-Partenkirchen auf dem Programm. Hier können sich alle drei berechtigte Hoffnungen auf Podestplätze machen.