Siegens U15 muss weiter zittern

B-Junioren Landesliga: SV Horst-Emscher – Sportfreunde Siegen II 0:2 (0:0). Beim Tabellenletzten tat sich die U16 zwar lange Zeit schwer, doch am Ende konnte sich die Elf von Timo Schlabach über einen verdienten Auswärtssieg freuen. Ein Eigentor der Gastgeber durch Dario Lionel Krüger (49.) spielte den Siegenern in die Karten. In der Schlussminute traf Bilal Yashi.

B-Junioren Bezirksliga: Fortuna Freudenberg – TuS Plettenberg 0:6 (0:3). Ein halbes Dutzend Gegentore mussten die Freudenberger hinnehmen. Damian Böttcher (15.) eröffnete den Torreigen. Beytullah Ataseven (28.), Bünyamin Cinar (40.+1, 60.), Andrej Mason (72.) und Kai Christian Stein (80.) hießen die weiteren Torschützen.

B-Juniorinnen Bezirksliga: Sportfreunde Siegen – TuS Wickede/Ruhr 6:0 (2:0). Einen klaren Heimsieg feierten die Siegener B-Juniorinnen. Julia Berchner erzielte schon nach fünf Minuten das 1:0, Isabella Krah (12.) legte nach. Nach dem Wechsel waren Aleyna Cetin (42.), Aylin Cetin (61., 73.) und Sinah Hoffmann (80.) erfolgreich.

C-Junioren Landesliga: Sportfreunde Siegen - SuS Stadtlohn 1:1 (1:1). Mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten hätte die U15 den Klassenerhalt sichern können, kam aber nicht über ein Remis hinaus. Das Stahl-Team benötigt im letzten Spiel noch einen Zähler. Stadtlohn ging durch Niklas Buten (13.) in Führung. Die Gastgeber profitierten daraufhin von einem Eigentor. Tim Anton Vorholt (18.) sorgte unfreiwillig für den Ausgleich.

C-Junioren Bezirksliga: TSV Weißtal – SC Listernohl 2:0 (1:0). Die Weißtaler Jungs von festigten mit dem verdienten Heimsieg den fünften Platz, der für das TSV-Team eine gute Endplatzierung bedeuten würde. Maximilian Schneider hatte die Heimelf in der 7. Minute in Führung geschossen. Für die Entscheidung sorgte Nick Marvin Künkler (70.).

Borussia Dröschede – Germania Salchendorf 5:0 (3:0). Der Abstieg der Salchendorfer C-Jugend ist nicht mehr zu verhindern. In Dröschede setzte es eine klare Niederlage.

D-Junioren Nachwuchsrunde: TuS Plettenberg – Sportfreunde Siegen 0:8 (0:4). Mit dem Kantersieg behaupteten die Siegener D-Jugendlichen den zweiten Tabellenplatz. Der Sportfreunde-Elf gelang in Plettenberg zudem das 100. Saisontor.

VfL Schwerte - TSV Weißtal 1:0 (0:0). Trotz der sechsten Saisonpleite bleiben die Weißtaler Fünfter. Das Tor des Tages für Schwerte erzielte Eroy Cenkiz nach 50 Minuten.