Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Gladbach

Gladbach gewinnt wohl Tauziehen um Siegens Sven Michel

09.12.2012 | 20:04 Uhr
Funktionen
Gladbach gewinnt wohl Tauziehen um Siegens Sven Michel

Siegen.   Das Rennen um Top-Torjäger Sven Michel von Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen scheint Bundesligist Borussia Mönchengladbach zu machen. So vermutet es zumindest der Boulevard in Köln. Der Express bedauert schon in großen Lettern: „Gladbach schnappt FC Tor-Juwel weg“.

Das Rennen um Top-Torjäger Sven Michel von Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen scheint Bundesligist Borussia Mönchengladbach zu machen. So vermutet es zumindest der Boulevard in Köln. Der Express bedauert schon in großen Lettern: „Gladbach schnappt FC Tor-Juwel weg“. Der Zweitligist vom Dom buhlt ebenfalls um die Gunst des Alcheners, der mit 14 Treffern die Torschützenliste der Liga anführt.

Seitens des Vereins hatte der Sportliche Leiter Lutz Lindemann in der vergangenen Woche geäußert, es lägen keinerlei Angebote für den 22-jährigen Linksfuß vor. Michel selbst, der sich von den Sportfreunden bekanntlich bereits vor einigen Wochen ein „Redeverbot“ erteilen ließ, äußerte sich aus diesem Grund verständlicherweise nicht zu den Vermutungen.

Gladbach äußert sich nicht zum Transfer

SF Siegen
Siegens Torjäger Michel wird wohl in der Winterpause gehen

Fußball-Regionalliga-Top-Torjäger Sven Michel wird die Sportfreunde Siegen in der Winterpause wohl verlassen. „Es gibt zwar weiterhin keine Anfrage...

Euro-League-Teilnehmers Wie im Rahmen des gestrigen Bundesliga-Erfolges der Borussia gegen Mainz zu erfahren war, herrscht auch in der Führungsebene des zum Thema „Michel“ das große Schweigen.

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl hatte eine Woche nach dem Siegener 4:0 gegen die zweite Welle der Gladbacher, zu dem Michel zwei Treffer beisteuerte, die Sportfreunde-Partie gegen die Bochumer U 23 in der Wattenscheider Lohrheide beobachtet.

„Es wäre schlecht, wenn ich den Spieler nicht kennen würde“, sagte Eberl gestern nach dem 2:0 im Borussia-Park gegen den FSV Mainz 05 im Interview mit dem Fernsehsender Sky.

Kommentare
Aus dem Ressort
RSVE Siegen souverän
Handball-Verbandsliga
Mit 30:21 gewann der RSVE Siegen am Samstag sein Heimspiel gegen die PSV Recklinghausen und hat den Rückstand auf die Tabellenspitze damit auf zwei...
Zittersieg gegen Minden
TuS Ferndorf
Es war eine Zitterpartie für den TuS Ferndorf mit glücklichem Ausgang. Mit 33:32 entschieden die Kreuztaler das Duell gegen starke Gäste aus Minden...
Sieg für Niederlaasphe
Grundschulturnier
Sie kamen, sahen und siegten - zum ersten Mal nahm die Grundschule Niederlaaspe beim Neujahrs-Cup des Projekts „Erfolg mit SchuSS“ teil und schaffte...
Aushängeschilder für den SK Wunderthausen
Ski-Langlauf
26 Jahre hat Wunderthausen auf einen solchen Triumph warten müssen, erinnert sich der Ski-Klub-Vorsitzende Dirk Weber beim Empfang für die Mannschaft...
Ferndorfer Zweite nach Sieg im Top-Duell Tabellenführer
Handball
Durch den doch recht souveränen 26:22 (14:10)-Erfolg im Spitzenspiel der Handball-Verbandsliga beim OSC Dortmund kehrt der TuS Ferndorf mit seiner...
Fotos und Videos
Toller Ehrungsabend
Bildgalerie
30. Sportlerwahl
Ruhrpott-Pärchen siegt in Soest
Bildgalerie
Silvesterlauf
TuS verteidigt Platz eins
Bildgalerie
Handball
KTV Obere Lahn gewinnt das kleine Finale
Bildgalerie
Deutsche Turnliga
article
7377363
Gladbach gewinnt wohl Tauziehen um Siegens Sven Michel
Gladbach gewinnt wohl Tauziehen um Siegens Sven Michel
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/siegen-wittgenstein/siegens-sven-michel-und-die-bundesliga-id7377363.html
2012-12-09 20:04
Siegen-Wittgenstein