Siegen II hält die Klasse

Westfalenliga

SV Fortuna Freudenberg - 1. FFC Recklinghausen 1:5 (1:4)..  Im Spiel gegen Recklinghausen musste Freudenbergs Torhüterin Ann-Kathrin Stötzel fünf Mal hinter sich greifen, zum ersten Mal bereits nach neun Minuten, als Anna-Lena Klos das 1:0 erzielte. Jana Krystek erhöhte in der 24. Minute auf 2:0. Nach 28 Minuten schoss Chiara Tat das 3:0. Im direkten Gegenzug verkürzte Laura Sophie Oerter für die Fortuna auf 1:3. Noch vor dem Halbzeitpfiff traf erneut Chiara Tat. Ihr drittes Tor schoss Chiara Tat in der 58. Minute.

Landesliga 2

Sportfreunde Siegen II - VfL Bochum 1848 III 3:2 (2:1). Die zweite Siegener Mannschaft hat den Klassenerhalt geschafft, da Bochum III die Mannschaft zurückzieht und Voerde am Wochenende verlor. In der 15. Minute ging Siegen durch Janea Gombel in Führung. In der 26. Minute klärten die Siegenerinnen nicht konsequent, Carolin Ekamp glich folgerichtig zum 1:1 aus. Nur zwei Minuten brachte Melina Theiß Siegen wieder nach vorne.

In der zweiten Halbzeit wurde Bochum stärker, bei Siegen ließen die Kräfte nach. So kam der Gegner in der 57. Minute durch Sarah Garcia Ramos erneut zum Ausgleich. Nach einem Pass von Katharina Jung traf Melina Theiß in der 70. Minute zum 3:2. „Nach dem Spiel vergangene Woche war Wiedergutmachung angesagt. Wir haben in der ersten Halbzeit das Spiel gemacht und den Gegner laufen lassen“, sagte Sportfreunde-Trainerin Daniela Paetzold.