Sieg und Remis für SF Siegen

Niedergirmes/Wiedenbrück..  Einstand nach Maß für Malte Nieweler. Erstes Tor im ersten Spiel für die Sportfreunde Siegen. Der letzte Neuzugang dieses Winters erzielte beim mit 2:0 gewonnenen Test des Regionalligisten in Niedergirmes gegen den hessischen Verbandsligisten FC Breidenbach nach 13 Minuten das 1:0. Die Flanke von Manuel Glowacz verwertete der Ex-Kölner zur frühen Führung. Tor Nummer zwei ging auf das Konto von Zouhair Bouadoud in der 83. Minute..

Sportfreunde Siegen: Poremba (46. Duschner) - Geisler, Butte, Schadeberg (46. Dalman), Sekkour (46. Arslan) - Zeh (46. Retterath), Keseroglu - Glowacz (46. Gully), Micunovic (76. König), Möllering (76. Hayer) - Nieweler (46. Bouadoud).

Das zweite Spiel dieses Wochenendes in der schmucken Arena, die sich Fleischfabrikant Clemens Tönnies in seinen Wiedenbrücker Betrieb integrierte, endete gegen den Südwest-Regionalligisten FC Homburg torlos. Die Verantwortlichen sprachen von einem guten Test, in dem Trainer Michael Boris auf Zouhair Bouadoud verzichtete. Der darf am kommenden Samstag beim Punktspiel-Auftakt in Kray Gelb vesperrt nicht mitwirken.

Eine echte Generalprobe also für den neuen Stürmer Malte Nieweler, der eine Viertelstunde vor Schluss Platz machte für Markus Hayer.

Ein, zwei gute Chancen vergaben Hayer und Konstantin Möllering, einmal vereitelte Dominik Poremba eine Chance der Saarländer.

Siegen: Poremba - Geisler, Dalman (46. Retterath), Schadeberg, Sekkour (46. Arslan) - Zeh, Keseroglu - Glowacz, Ibrahimaj (77. Micunovic), Möllering - Nieweler (77. Hayer).