Rundturnhalle wegen Schneelast geschlossen

Die Rundturnhalle auf dem Hubenfeld.
Die Rundturnhalle auf dem Hubenfeld.
Foto: Rene Traut

Probleme bereitet der Rundturnhalle auf dem Niederscheldener Hubenfeld die Schneelast auf dem Dach. Nach Berechnungen von Gutachtern drückt das Gewicht der weißen Pracht auf die Konstruktion. Aus Sicherheitsgründen hat die Stadt Siegen daher die Halle geschlossen. Betroffen sind der Schulsport des Gymnasiums und der Grundschule, erst recht aber die Handballer des RSVE Siegen. In dieser Woche läuft dort nichts. Und wie es am Wochenende aussieht, ist für das Sport-und Bäderamt der Stadt Siegen noch ungewiss. Wenn sich an der Wetterlage nichts ändert - und davon ist auszugehen - geht dort am „Groß-Kampftag“ der Handballer, am Samstag, nichts über die Bühne. Die beiden Herren-Teams in Bezirks- und Verbandsliga, aber auch die Damen in der Landesliga stehen vor Heimspielen. Und die können in der Rundturnhalle nicht über die Bühne gehen. Die Suche nach Ausweich-Quartieren gestaltet sich schwierig. Die Richerfeldhalle in Eiserfeld und die Halle am Oberen Schloss in Siegen wären mögliche Spielorte. Doch die Belegungsdichte dort ist auch groß, so dass sogar über Spielausfälle beim RSVE Siegen diskutiert wird. Foto: rene traut