Realschule vergibt Goldmedaillen für Schul-Bestleistungen

Erstmals wurden in diesem Jahr auch Medaillen für Schulrekorde in den einzelnen Disziplinen verliehen.
Erstmals wurden in diesem Jahr auch Medaillen für Schulrekorde in den einzelnen Disziplinen verliehen.
Foto: WP

Bad Berleburg..  Medaillen für Bestmarken. In diesem Jahr hat sich die Realschule Bad Berleburg etwas einfallen lassen, um herausragende Leistungen im Sport besonders würdigen zu können. Für die Rekordhalter in den verschiedenen Disziplinen sind erstmals Goldmedaillen verliehen worden.

Für neue Bestleistungen aus 2014 wurden ausgezeichnet: Eric Grebe (M16) erzielte im Standweitsprung eine Weite von 2,93 Metern. Jonas Winnebald (M11) hat den 80-Gramm-Schlagball 42,40 Meter weit geworfen. Fabian Lachnitt (M13) stieß die 3-Kilo-Kugel 9,13 Meter weit. Sebastian Marburger (M17) lief die 800 Meter in 2:21 Minuten. Patrick Krause (M14) schwamm die 400 Meter in 11:06 Minuten. Sina Koch (W13) hat den 80-Gramm-Ball 41 Meter weit geworfen und Paula Otto (W17) schwamm die 25 Meter in 19,8 Sekunden. Außerdem erhielten drei Schülerinnen Auszeichnungen für bereits 2013 erbrachte Bestleistungen: Lea Reichel (W14) hält gemeinsam mit Celine Wirth (W15) den Rekord im Standweitsprung mit 2,10 Metern. Celine Wirth hat mit 1,5 Metern den Hochsprungrekord und Lea Reichel den im 800-Meter-Lauf mit 2,35 Minuten.

Weitere Schulrekorde halten aktuell Nele Krauß (W15/Weitsprung, 4,90 Meter/2012, W14/75-Meter-Lauf in 10,0 Sekunden/2011 und W15/100-Meter-Lauf in 13,1 Sekunden/ 2012, W16/Kugelstoßen 4-Kilo-Kugel 7,40 Meter/ 2013), Celina Bernshausen (W12/50-Meter-Lauf in 7,2 Sekunden/2011), Laura Wiese (W16/Kugelstoßen 7,5 Kilo-Kugel 7,4 Meter/2012), Vlera Raci (W15/ 5000-Meter-Lauf 26,45 Minuten/2009), Lena Frank (W13/ 200-Meter Schwimmen in 3,48 Minuten/ 2012), Sophie Küpper (W14/ 200-Meter-Lauf in 8,22 Minuten/2010, Maria Janson (W16/ 200-Gramm-Ball 44,55 Meter/2012), Eduard Kaiser (M17/ Weitsprung 5,50 Meter/n 2011), Felix Volkmer (M15/Hochsprung 1,60 Meter/2011, Kugelstoßen 4-Kilo-Kugel 9,90 Meter/ 2011), Richard Kari (M13/ 50-Meter-Lauf in 6,3 Sekunden in 2010, M15/75-Meter-Lauf in 8,35 Sekunden/2012), M15/100-Meter-Lauf in 11,5 Sekunden/2012), Jan van den Berg (M17/200-Gramm-Ball 70 Meter/ 2010), Kevin Böhl (M17/ Kugelstoßen 5 Kilo-Kugel 10,60 Meter/ 2010), Steven Wagner (M15/1000-Meter-Lauf in 3,02 Minuten/2011), Jan-Ole Gerhard (M16/2000-Meter-Lauf in 7,24 Minuten/2010), Joris van Rooij (M14/5000 Meter-Lauf in 29,27 Minuten/2009), Linus Friedrich (M16/ 25 Meter Schwimmen in 13,8 Sekunden/2013), Fabian Homrighausen (M15/200 Meter Schwimmen in 3:29 Minuten/2007), Jonas Friesewinkel (M14/600 Meter Schwimmen 10:25 Minuten/2009).