Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Laufsport

Mit Musik geht’s in der Arena rund

21.12.2011 | 20:44 Uhr
Mit Musik geht’s in der Arena rund
Bei einer Pressekonferenz stellen Veranstalter, Ausrichter und Sponsoren den 1. Siegener Marathon mit Musik am 26. August 2012 vor.

Siegen.   Es wird wahr – nach langen Gesprächen, ob aus der Sicht der sportlichen Organisation oder der Sponsoren und Partner: den 1. Siegener Marathonlauf mit Musik wird’s am 26. August 2012 geben; gelaufen wird an der „sieg-arena“ in der Eintracht.

Es wird wahr – nach langen Gesprächen, ob aus der Sicht der sportlichen Organisation oder der Sponsoren und Partner: den 1. Siegener Marathonlauf mit Musik wird’s am 26. August 2012 geben; gelaufen wird an der „sieg-arena“ in der Eintracht.

Ausrichter :anlauf mit dem Cheforganisator Martin Hoffmann (Eiserfeld) stellte gestern in einer größeren Gesprächsrunde mit Sponsoren und Partner im Hause der Unternehmensgruppe Wilhelm Jung in Weidenau das „neue Kind“ vor.

5,55 Euro als Spende

Und dass nicht nur gelaufen werden soll, wurde gleich deutlich. Die Veranstaltung hat einen sozialen Hintergrund: 5,55 Euro pro Starter gehen an die Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen, die gleichzeitig auch als Veranstalter auftritt.

Ihr Sprecher, der Herdorfer Burkhard Farnschläder, selbst ein aktiver Läufer und an Mukoviszidose erkrankt, stellte die Idee und das Konzept gemeinsam mit Martin Hoffmann vor. Sportliche Partner sind die beiden heimischen Laufsport-erfahrenen Vereine TuS Deuz und die SG Siegen-Giersberg.

Auf der 4,2 km langen Runde in der „sieg-arena“ soll’s rund gehen – 42,195 km lang werden die Aktiven unterwegs „beschallt“. Mehrere Bühnen stehen entlang der Strecke, eigene Musikwünsche werden erfüllt, also alles, was das Herz begehrt, um dem Laufsport zu frönen. „Denn der Lauftag ist nämlich lang, morgens um 8.30 Uhr geht’s bereits los, um 16 Uhr startet der letzte Lauf“, so Martin Hoffmann mit Blick in den straffen „Laufplan“. Insgesamt sind es zehn Laufwettbewerbe (siehe Kasten).

Ein Familien-Lauftag

Martin Hoffmann ist aber auch bezüglich der Teilnehmerzahlen selbstkritisch genug: „Es gibt ...zig Stadt- und Landschafts-Marathons, die Welt wartet sicherlich nicht auf einen Marathon, der in Siegen stattfindet.“

Doch er sieht die große Chance in der nicht alltäglichen Gestaltung, nämlich einem Lauftag für die ganze Familie und die Prominenz.

Außerdem verspricht er eine neue, eine elektronische Zeitmessung und „ein DLV-Vermesser kommt, damit die Laufzeiten auch anerkennt werden können.“ Er rechnet aber dennoch mit 800 bis 1000 Aktiven bei der Premiere in der Siegener Eintracht, rechts und links entlang der Sieg.

Der Siegener Marathon mit Musik kommt aber auch nicht ohne Schirmherren aus – und das sind gleich drei: Landrat Paul Breuer, Siegens Bürgermeister Steffen Mues und Sabrina Mockenhaupt, die Botschafterin des heimischen Kreises und eine der erfolgreichsten Langstreckenläuferinnen Deutschlands, die gestern jedoch kurzfristig absagen musste, weil sie zu einer DLV-Leistungsdiagnostik nach Leipzig musste. Ähnlich war’s mit dem Landrat, der auch auf „Leistungstour“ war, jedoch eher, um beim Ministerium in Düsseldorf Geld für den Kreis zu besorgen. Vertreten wurde er vor Ort durch Kreisdirektor Frank Bender.

Gesundheit

Der „Dritte im Bunde“, Bürgermeister Steffen Mues, ließ in seinem Statement die sportfreudige Stadt hochleben: „Ob Firmenlauf oder Tanz-EM, oder das NRW-Turnfest 2015, das sportliche Siegen kann sich sehen lassen.“ Auch er pflegt das Hobby Laufen („soweit es die Ratssitzungen zulassen“) und unterstützt den guten Zweck der Marathonveranstaltung, „denn Mukoviszidose ist auch in unserer Familie ein Thema; sie ist genetisch bedingt und nicht heilbar. Lediglich die Symptome können gelindert werden. Gesundheit ist deshalb ein Geschenk und keine Selbstverständlichkeit.“

Zehn Laufangebote:
8.30 Uhr: Marathon (42,195 km), Marathonstaffel (5 x 8,439 km) und Halbmarathon-Test (29,5 km) – 10.30 Uhr: Halbmarathon (21,5 km) und Halbmarathon-Staffel (5 x 4,2195 km) – 13.30 Uhr: Integrationsstaffel, Prominentenstaffel und Schülerstaffel (jeweils 5 x 2,2 km) – 15.00 Uhr: Handbike-Demonstrationswettbewerb – 16.00 Uhr: 10 km-Lauf.

Karl-Heinz Messerschmidt

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Lindwurm zieht durch die Stadt
Bildgalerie
13. Siegerländer...
Kids außer Rand und Band
Bildgalerie
4. Schülerlauf in Siegen
109. Giller in Bildern
Bildgalerie
Breitensport
TuS Ferndorf feiert ausgelassen
Bildgalerie
2. Handball-Bundesliga
article
6185308
Mit Musik geht’s in der Arena rund
Mit Musik geht’s in der Arena rund
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/siegen-wittgenstein/mit-musik-geht-s-in-der-arena-rund-id6185308.html
2011-12-21 20:44
Siegen-Wittgenstein