Lukas Blickheuser über 50 Meter Brust mit Siegerlandrekord

Berlin..  An den ersten beiden Wettkampftagen der Deutschen Schwimm-Meisterschaften in Berlin sind gute Zwischenergebnisse aus Sicht der SG Siegen zu verzeichnen. So erzielte der Erndtebrücker Kevin Geiselhart über 1500 Meter Freistil in 16:37,68 Minuten Platz 24 von 39 Teilnehmern. Der 22-Jährige verfehlte seinen Siegerlandrekord aus dem Vorjahr nur um die Winzigkeit von zwei Hundertstel. Dies ist umso erstaunlicher, als Geiselhart in den letzten Wochen krankheitsbedingt weit hinter seiner Form war.

Lukas Blickheuser startete am Freitag über 50 Meter Brust und sprintete in 30,07 Sekunden zur persönliche Bestzeit, was gleichzeitig Siegerlandrekord auf der 50-Meter-Bahn bedeutet. Der 22-jährige Betzdorfer erzielte damit Platz 26 von 73 Teilnehmern.

Kevin Geiselhart schwamm über 400 Meter in 4:07,70 persönliche Bestzeit und wurde 35. von 60.

Die 4 x 100m-Freistil-Mixed-Staffel erzielte in der Besetzung Lisa Gruhn, Florentine Otto, Lukas Blickheuser und Kevin Geiselhart Platz 13 (von 15 Teams) in 3:58,74 Minuten.