Lisa Marie Wust und Fabian Eppendorf Meister

Fabian Eppendorf (TSV Burbach), Sieger im Herren A Einzel.
Fabian Eppendorf (TSV Burbach), Sieger im Herren A Einzel.
Foto: WP

Siegen..  Mit den Einzelkonkurrenzen bei den Damen und Herren in den Leistungsklassen A bis C wurden in der Giersberg-Sporthalle die 42. Siegerland-Meisterschaften im Badminton beendet. Mit lediglich zwölf Damen und 37 Herren hielt sich die Resonanz in Grenzen. „Die Starterfelder waren für den Kreisverband nicht befriedigend, auch nicht für die Ausrichtergemeinschaft SG Siegen-Giersberg/Germania Salchendorf“, so der erste Vorsitzende des Kreisverbandes, Ulrich Laber.

Im Herren A-Einzel war nach der verletzungsbedingten Aufgabe von Titelverteidiger Przemyslaw Urban (1. BC Siegen) im Viertelfinale klar, dass es einen neuen Siegerlandmeister geben würde. Diesen Titel holte sich Fabian Eppendorf (TSV Burbach), der in einem packenden Drei-Satz-Finale gegen Ben Stähler (TV Littfeld) die Oberhand behielt. Eppendorf spielt im Ligabetrieb für den TV Refrath und stieg von der Verbands- in die Oberliga auf. An den TSV Burbach ging auch der Titel im Damen A-Einzel, das Lisa Marie Wust gegen Verena Koch holte.

Wurde von den Teilnehmern der Umzug der Turnierleitung (Christian Kirchhoff, Thies Rohwer, Elina Lauer) von einer Hallengarage auf die Tribüne positiv angenommen und klappte die Organisation wie schon bei den drei zuvor ausgespielten Wochenend-Turnieren um die Siegerland-Meisterschaft vorzüglich, sollen aus der schwachen Beteiligung Konsequenzen gezogen werden. Im Herbst wollen die Verantwortlichen des Kreisverbandes über Modus, Ausrichtung und Ablauf der Titelkämpfe beratschlagen. „Das Turnier muss attraktiver werden“, fordert Laber.

Die Ergebnisse im Überblick

Damen C: 1. Sophia Lamberty (SG Siegen-Giersberg), 2. Tetjana Havlin (TSG Siegen), 3. Inga Fuchs Goldschmidt (1. BC Siegen).

1. Lisa Herlicka (TV Olpe), 2. Jacqueline Besser (1. BC Siegen), 3. Marie Carlotta Kiel (SG Siegen-Giersberg).

Damen A: 1. Lisa Marie Wust (TSV Burbach), 2. Verena Koch (TV Littfeld), 3. Leonie Klöckner (TSV Burbach).

Herren C: 1. Kevin Roth (1. BC Siegen), 2. Christopher Eisel (Germania Salchendorf), 3. Dennis Leidig (TSG Siegen).

Herren B: 1. Janarthanan Thiruchelvam, 2. Timo Neuhaus (beide TV Olpe), 3. Nils Hoffmann (SG Siegen-Giersberg).

Herren A: 1. Fabian Eppendorf (TSV Burbach), 2. Ben Stähler (TV Littfeld), 3. Max Zimmermann (1. BC Siegen).