Knapper Finalsieg für Urban/Zimmermann

Bei den 42. Siegerland-Meisterschaften im Badmiinton holten Paula König/Lisa Marie Wust den Titel im Damendoppel A vor Daniela Baumeister/Sonja Weyand und Leonie Klöckner/Vanessa Roloff.
Bei den 42. Siegerland-Meisterschaften im Badmiinton holten Paula König/Lisa Marie Wust den Titel im Damendoppel A vor Daniela Baumeister/Sonja Weyand und Leonie Klöckner/Vanessa Roloff.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die SG Siegen-Giersberg und der SV Germania Salchendorf zeichneten für die Ausrichtung der Doppelwettbewerbe bei den 42. Siegerland-Meisterschaften verantwortlich. Besonders spannend war es im Finale des Herren A-Doppels.

Siegen..  Der nächste Teil der Siegerland-Meisterschaft im Badminton ist geschafft! In der Sporthalle am Siegener Giersberg veranstaltete der Badminton-Kreisverband Siegen-Wittgenstein gemeinsam mit der Ausrichtergemeinschaft SG Siegen-Giersberg und SV Germania Salchendorf die 42. Siegerland-Meisterschaften. Insgesamt gingen am Samstag 29 Mixed Paare an den Start, am Sonntag waren es 28 Herren- und 13 Damen-Doppelpaare. Es wurden an beiden Tagen 189 Spiele ausgetragen, 451 Sätze gespielt und 16284 Punkte vergeben.

Sowohl in den Vorrundengruppen als auch in den Finalrunden wurden viele Spiele erst im dritten Satz entschieden. So behielten im Herren A-Doppel Przemyslaw Urban/Max Zimmermann vom BSC Siegen mit 21:18, 18:21, 21:18 die Oberhand gegen Fabian und Timon Eppendorf (TSV Burbach). Siegerlandmeister 2015 im Damendoppel wurden Paula König/Lisa Marie Wust vom TSV Burbach, im Mixed schafften dies Thorsten Koch/Hannah Weitz (Langgöns/Rechtenbach).

Mixed

A-Klasse: 1. Thorsten Koch/Hannah Weitz (BSG Langgöns/Rechtenbach), 2. Max Zimmermann/Sonja Weyand, 3. Patrick Ebel/Svenja Bethge (beide 1. BC Siegen). B-Klasse: 1. Ralf Steger/Kristina Koch (TV Hoffnung Littfeld), 2. Nils Hoffmann/Vanessa Roloff (TV Kreuztal), 3. Kien Alex Duong Phu/Sae Nartia (VfL Marburg). C-Klasse: 1. Kevin Roth/Nadine Wagener (1. BC Siegen), 2. Henry Hebel/Kristin Wickel (BC Hünsborn), 3. Dominik Stein/Kim Dronitza (vereinslos).

Damendoppel

A-Klasse: 1. Paula König/Lisa Marie Wust (TSV Burbach), 2. Daniela Baumeister/Sonja Weyand (1. BC Siegen), 3. Leonie Klöckner/Vanessa Roloff (TSV Burbach/TV Kreuztal). B-Klasse: 1. Stephanie Becker/Najda Oligschläger (DJK Gebhardshain), 2. Kristina Koch/Pamela Weißner-Krafft (TV Hoffnung Littfeld), 3. Tessa Knaup/Sophie Lamberty (1. BC Siegen/SG Siegen-Giersberg). C-Klasse: 1. Lena Hilleke/Annika Wallau (BC Hansa Attendorn), 2. Nadine Wagener/Alice Weiherer (1. BC Siegen), 3. Tetjana Havlin/Lisa Schulten (TSG Siegen).

Herrendoppel

A-Klasse: 1. Przemyslaw Urban/Max Zimmermann (1. BC Siegen), 2. Fabian Eppendorf/Tim Eppendorf (TSV Burbach), 3. Wolfgang Grimmstein/Ben Stähler (TV Hoffnung Littfeld). B-Klasse: Thanh Phong Hoang/Jan Henrik Niehr (1. CfB Köln), 2. Philipp Jung/Ricardo Koch (TV Hoffnung Littfeld/1. BC Siegen), 3. Kien Alex Duong Phu/Sae Narita (VfL Marburg). C-Klasse: 1. Jürgen Hamann/Patrick Sattler (1. EBC Essen), 2. Alexander Mihatsch/Kevin Roth (1. BC Siegen), 3. Christopher Engel/Henning Engel (SV Germania Salchendorf).