Kinderturnshow begeistert – „Komm mach mit – halte deine Umwelt fit“

Affenstark und Löwenschlau – unter dieses Motto stellte der heimische Turngau seine Kinderturnshow, die am Donnerstag vor proppenvoller Tribüne für Begeisterung in der Siegerlandhalle sorgte. Mittendrin waren die Gruppen des TVE Netphen und des TuS Erndtebrück (Fotos), die sich turnerisch durch das „Graslöwenland“ bewegten und sich dabei gegenseitig halfen – ein Paradies. Die Choreographien zur Musik „Es ist so wunderbar zu leben“ waren unter anderem von TuS-Turn-Abteilungsleiterin Cindy Otterbach eingeübt worden. DTB-Maskottchen Taffi reiste in dem Musical gemeinsam mit seinem Freund Paul ins Graslöwenland, in dem alle Tiere glücklich und zufrieden leben. Vorbei mit den paradiesischen Zuständen war es vorübergehend, als ein Schiff mit Touristen am Strand anlegte und den für Menschen üblichen Lärm und Müll mitbrachte. Die Tiere ließen sich davon jedoch nicht unterkriegen und reinigten ihr Graslöwenland, in dem alle gerne turnen und sich somit fit halten, wieder von Grund auf. Dies taten sie gemeinsam – übrigens auch mit dem Publikum, dass immer wieder eingebunden und zum Mitmachen aufgefordert wurde. Die Kinder auf der Bühne waren zwischen drei und zehn Jahren alt, schafften es aber spielend, mit ihrem fröhlichen Auftritt auf das wichtige und schwierige Thema aufmerksam zu machen. Foto: Florian Runte