Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Fußball-Westfalenliga

Kaan erwartet schwere Aufgabe

25.05.2012 | 19:34 Uhr

1. FC Kaan-Marienborn – TuS Heven 09 (Mo., 15 Uhr).

Mit dem 5:0-Sieg beim FSV Werdohl vergangene Woche, dem Lebenszeichen, dem Befreiungsschlag für den 1. FC Kaan-Marienborn, hat die Mannschaft aus dem Breitenbachtal die „magische“ 40 Punkte-Schwelle erreicht. Vor allem aber endlich noch einmal eindrucksvoll ihre eigene Klasse nachgewiesen. Im Heimspiel gegen den TuS Heven 09 müssen die Käner nun bestätigen, auch mit einer besseren Mannschaft der Westfalenliga mithalten zu können, um sich mit einem guten Gefühl in die Sommerpause zu verabschieden. Sogar ein einstelliger Tabellenplatz scheint wieder möglich. Nur noch zwei Punkte trennen die Mannschaft von Peter Wongrowitz vom ASC Dortmund (9./42 Punkte).

Denkt man an das ursprüngliche Saisonziel, den Aufstieg, wirkt diese Marke zwar wie die vielzitierte „goldene Ananas“. Legt man jedoch die Rückrundentabelle als Referenz des derzeitigen Leistungsvermögens zugrunde, so ist die Lage anders. Viel besser nämlich: Zwei Siege zum Saisonabschluss würden den 1. FC Kaan in Sphären befördern, in denen man sich im Breitenbachtal viel wohler fühlt. Die Rede ist von der Spitzengruppe. Ein lohnendes Ziel, ein Erfolgserlebnis indes, ist allerdings jedes Spiel. So auch das gegen die Gäste aus Witten. Heven ist die Mannschaft der Stunde. Liegt auf dem vierten Platz. Gewann zuletzt 3:1 gegen den Tabellendritten TuS Ennepetal und zog so nach Punkten mit diesem Gegner gleich. Keine leichte Aufgabe also, um sich im letzten Heimspiel der Saison von den Zuschauern zu verabschieden.

Jonas Fehling


Kommentare
Aus dem Ressort
76 Vereine des Fußball-Kreises um einen Platz im Westfalenpokal
Kreispokal-Auslosung
Auch der Fußball-Kreispokal für die kommende Saison hat Formen angenommen: In der Braustube der Krombacher Brauerei zog Glücksfee Kyra Weil, derzeit Praktikantin aus Netphen bei der der Brauerei angeschlossenen DMS die 76 Vereine aus der Trommel. Sie alle ermitteln bis zum 13. Mai 2015, dem...
Wendener Kirmes sorgt für Verlegungen
Fußball
Die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga 5 beginnt bereits am Donnerstag, 14. August (19 Uhr), mit dem Nachbarschaftsduell VSV Wenden gegen Fortuna Freudenberg. Die Wendener Kirmes sorgt zudem für zwei weitere Vorverlegungen am ersten Punktspiel-Wochenende: Am Freitag, 15. August (19 Uhr) steigt...
Golferinnen „putten“ im Heestal für den guten Zweck: 3000 Euro für Frauenhaus
Golf
Frauen helfen Frauen - unter dieses Motto hatte Brigitte Lindenschmidt das von ihr initiierte Turnier beim Golfclub Siegerland auf der Anlage im Heestal gestellt. Für jeden erzielten Netto-Stableford-Punkt geht ein Euro (plus „Aufrundung“) an das Siegener Frauenhaus. Zudem wurde nach der...
Familie Haan im Reiter-Glück
Hellertaler Turnier
Organisatorisch wie sportlich war das Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Hellertal ein voller Erfolg. Zumal auch wieder zahlreiche Siege in den eigenen Neunkirchener Reihen blieben. Allen voran Sarah Katharina Haan. Sie gewann auf „Lexington“ mit Bestnote (8,2) die 1. Abteilung der...
Krämer bei den Commonwealth-Spielen
Judo-Kampfrichter
Als Kampfrichter bei den Judo-Wettkämpfen im Rahmen der 20. Commonwealth-Spiele in Schottlands Hauptstadt Glasgow vom 24. Juli bis 3. August wurde der Eiserner Hans-Werner Krämer berufen.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
9000 Sportler beim Firmenlauf
Bildgalerie
Breitensport
Tausende beim Schülerlauf
Bildgalerie
Schülerlauf
Der Ball ist bunt
Bildgalerie
12. Wittgensteiner...
Sportfreunde Birkelbach feiern Meistertitel
Bildgalerie
Fussball Junioren