Hilchenbach zeichnet Sportler aus

Auch die Sportlerehrung 2015 wird mit sportlichen Einlagen auf der Bühne untermalt.
Auch die Sportlerehrung 2015 wird mit sportlichen Einlagen auf der Bühne untermalt.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Am Freitag, 17. April, zeichnet die Stadt Hilchenbach ihre im Jahr 2014 erfolgreichsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften im Rahmen eines großen Ehrungsabends aus. Bis zum 15. Dezember werden Vorschläge entgegen genommen.

Hilchenbach..  Der Stadtsportverband und die Stadt Hilchenbach suchen die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres 2014. Im vergangenen Jahr haben wieder zahlreiche Hilchenbacher Sportlerinnen und Sportler an überregionalen Wettkämpfen teilgenommen und hervorragende Platzierungen erreicht. Um ihre Leistungen zu würdigen, wird die Stadt Hilchenbach diese Athleten am Freitag, 17. April, zur Sportlerehrung in die Aula der Carl-Kraemer-Realschule einladen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Förderer des Sports

Geehrt werden an diesem Tag Hilchenbacher Mannschaften sowie Sportlerinnen und Sportler, die entweder Einwohner der Stadt am Rothaarsteig sind oder einem heimischen Sportverein angehören. Ausgewählt werden die Aktiven aufgrund ihrer besonderen sportlichen Leistungen vom Stadtsportverband. Die Kriterien für die Ehrungen sind nach Sportarten unterschiedlich. Meist muss ein Platz unter den ersten zehn bei Deutschen Meisterschaften vorgewiesen werden. Einzelheiten sind in der Ordnung für Sportlerehrungen nachzulesen. Sie kann im Internet unter www.hilchenbach.de (Rubrik Freizeit & Sport – Sporterfolge und Sportler des Jahres) heruntergeladen werden.

Neben im vergangenen Jahr besonders erfolgreichen Athleten können auch Personen geehrt werden, die sich um die Organisation und Förderung des Sports in herausragender Weise verdient gemacht oder über einen längeren Zeitraum hinweg vorbildliche sportliche Leistungen erbracht haben.

Die Sportvereine der Stadt Hilchenbach wurden bereits gebeten, entsprechende Kandidaten und Mannschaften vorzuschlagen. Um auch Sportlerinnen und Sportler ehren zu können, die in Hilchenbach wohnen, aber für einen auswärtigen Verein starten oder keinem Verein angehören, ist die Stadt Hilchenbach auf Hinweise der Bevölkerung angewiesen und bittet um entsprechende Mitteilungen.

Frist bis zum 15. Januar

Die Vorschläge sind bis spätestens Donnerstag, 15. Januar, an die Stadt Hilchenbach, Markt 13, 57271 Hilchenbach, zu senden. Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung ist Sigrid Menn (Telefon 02733/288-202, E-Mail s.menn@hilchenbach.de).

Wie im Vorjahr, als jede Menge Gäste die besten Sportler der Stadt am Rothaarsteig in einer lockeren und interessanten Abendveranstaltung feierten, wird die Sportlerehrung auch diesmal in ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Rahmenprogramm eingebettet.